Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Schachtennis als Turnierevent erstmals in Wien

Am WAC im Wiener Prater kann Mitte August zu den Schachfiguren und Tennisrackets zugleich gegriffen werden.

Nico Moser ©zVg

Die ChessSports Association wird vom 13.8. bis 15.8.2022 am Wiener Athletiksport Club das Internationale Schach-Tennis Masters veranstalten. Schachtennis hat bereits eine große Community in Deutschland, wo letztes Jahr auch zum dritten Mal die Schachtennis-WM in Baden-Baden stattfand. Mit Nicolas Moser stellt Österreich auch den regierenden Vizeweltmeister. „Schachtennis ist ein wirklich cooler Kombinationsbewerb aus einem Schach- und einem Tennisturnier. Ähnlich wie die nordische Kombination“, erklärt Nico Moser. „Ab dem Viertelfinale wird dann im K.o.-System der Sieger ermittelt.“

Die CSA möchte mit diesem Event Schachtennis auch in Österreich allen Schach- und Tennisfreunden vorstellen. Für alle interessierten TeilnehmerInnen aus Österreich wird es ein eigenes Kontingent als Veranstalterland geben. Gespielt wird jeweils ein Einzelbewerb für Damen und Herren und ein offener Doppelbewerb. Geplant sind auch eine Jugend- und eine Seniorenwertung 55+. Geld und Sachpreise sind vorgesehen und in jedem Bewerb wird unter allen TeilnehmerInnen ein einwöchiger Aufenthalt in Curaçao verlost.

Die Möglichkeit zur Anmeldung und nähere Infos finden Sie unter: https://www.chesssport.eu/schachtennis/

Top Themen der Redaktion