Zum Inhalt springen

ATP

SARAJEWO: ANDREAS HAIDER-MAURER UNTER DEN BESTEN VIER

Hoffentlich kann Andreas Haider-Maurer (Bild) seine aktuelle Form noch länger "konservieren": Nach seinem Semifinale beim 30.000-Euro-Challenger in Sarajewo trifft er in Neapel in dieser Woche nämlich gleich in der 1. Runde auf die Nummer 1 des Turniers.

Jetzt wartet Potito
(28.3.2009)
Erfreuliches Lebenszeichen von und verspätetes Geburtstagsgeschenk (22.3.1987) für Andreas Haider-Maurer: Nach zuletzt eher enttäuschenden Resultaten (2. Runde beim Future im britischen Tipton, 1. Quali-Runde beim Challenger in Cherbourg) erreichte der 22-jährige Niederösterreicher beim 30.000-Euro-Challenger in Sarajewo das Halbfinale und musste sich dort nur knapp dem späteren Turniersieger Ivan Dodig (CRO) mit 6:2, 6:7(5), 3:6 geschlagen geben. Der Lohn für diese Leistung: 26 ATP-Punkte, 1.500 Euro Preisgeld und eine kräftige "Infusion" Selbstvertrauen fürs nächste Turnier, die er auch tatsächlich benötigen wird: Beim 85.000-Euro-Challenger in Neapel bekommt es Haider-Maurer gleich in der ersten Runde mit der Nummer 1 des Turniers, dem Italiener Potito Starace, zu tun.

wowo

Top Themen der Redaktion

ITF

Filip Misolic triumphiert in Telfs

Selbst die Wetterkapriolen konnten ihm nichts anhaben: Der 19-jährige Steirer gewann das Event in Tirol. Am Dienstag startet in Kottingbrunn das nächste ITF 25.000-Dollar-Turnier (Livestream!!)

Nächster Halt: Kottingbrunn und Neudörfl

Im Rahmen des BIDI BADU ÖTV Jugend Circuit 2021 presented by kronehit finden ab 26. Juli die jeweils fünften Turniere für die Altersklassen U12, U14 und U18 statt.