Zum Inhalt springen

ATP

SANTO DOMINGO: PHILIPP OSWALD KNAPP AM TURNIERSIEG VORBEI

Super-Ausbeute für Philipp Oswald (Bild) in der Dominikanischen Republik: Im Einzel des 10.000-Dollar-Futures wurde er im Semifinale gestoppt, im Doppel sogar erst im Finale.

"Ossi" in der Karibik ein heißes Eisen
(14.12.2008)
In der Vorwoche der Turniersieg sowohl im Einzel wie auch im Doppel, in dieser Woche das Einzel-Semifinale und der Finaleinzug beim 10.000-Dollar-Future in Santo Domingo - je näher das Saisonende rückt, umso besser scheint Philipp Oswald in Form zu kommen. Der an Nummer 4 gesetzte Vorarlberger lieferte Andrej Kumantsow von Anfang an ein beinhartes Match und konnte von dem in der Weltrangliste an Position 641 rangierenden Russen erst im dritten Satz bezwungen werden. Das Resultat: 6:2, 4:6, 4:6. Im Doppel kam Oswald mit Partner Ivan Anikanow an seiner Seite sogar bis ins Finale. Dort unterlag das topgesetzte österreichisch-ukrainische Duo etwas überraschend dem ungesetzte Doppel Antal Van Der Duim/Tim Van Der Hejden (NED/NED) 3:6, 7:5, 8:10.

wowo

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Hoffnung für die Tennisspieler

Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler erklärte auf Servus TV, warum die Tennishallen vielleicht bald aufsperren könnten.

ITF

Verpatzter Start ins Tennisjahr

Barbara Haas (Bild) und Julia Grabher verloren ebenso in der ersten Quali-Runde für die Australian Open wie Jurij Rodionov und Sebastian Ofner.