Zum Inhalt springen

Bundesliga

Salzburg und das Kornspitz-Team sind Bundesliga-Meister

Die Herren setzten sich gegen Kirchdorf knapp durch, die Damen ließen Wiener Neudorf keine Chance und verteidigten den Titel.

Der 1. Salzburger TC Stiegl ist Bundesliga-Meister 2017 ©GEPA-Pictures (2)

Spannung pur beim Bundesliga-Final-Four in Kirchdorf. Erst im letzten Doppel wurde der Herren-Titel entschieden. Und das noch dazu im Match-Tiebreak! Nachdem die Tschechen Jaroslav Pospisil/Vit Kopriva gegen Hans Podlipnik-Castillo/Peter Heller mit 11:9 im dritten Satz gewonnen hatten, fixierten Lukas Rosol und Alexander Erler mit dem 10:7 gegen Daviscupper Philipp Oswald und Jan Mertl den 5:4-Sieg für den 1. Salzburger TC Stiegl gegen Gastgeber Kirchdorf. Nach den Einzeln war es 3:3 gestanden. ÖTV-Präsident Robert Groß, ÖTV-Geschäftsführer Thomas Schweda und Bundesliga-Vorsitzender Hans Sommer nahmen bei der Mannschaftsstaatsmeisterschaft die Siegerehrung vor.

Erstmals wurde auch bei den Damen ein Final-Four ausgetragen. Das Kornspitz-Team aus Oberösterreich ließ im Endspiel Wiener Neudorf keine Chance, gab keinen Satz ab, siegte 5:0 und verteidigte den Titel. Julia Grabher und Melanie Klaffner steuerten zwei Punkte bei.

Die ERGEBNISSE im Detail

Das siegreiche Kornspitz-Team aus Oberösterreich.

Top Themen der Redaktion

ATP

Thiem nimmt die erste Hürde

Der als Nummer 1 gesetzte Niederösterreicher schlägt den tapferen Belgier Ruben Bemelmans 7:5, 7:6. Am Mittwoch spielen Dennis Novak und Jürgen Melzer bei den Erste Bank Open 500 in der Wiener Stadthalle.

ATP

Melzer geht in die Verlängerung

Es ist noch nicht vorbei – Jürgen Melzer steht bei seinem letzten ATP-Turnier im Einzel nach dem Sieg über den Kanadier Milos Raonic im Achtelfinale der Erste Bank Open 500.

Kids & Jugend

Schwärzler ist Nachwuchsspieler des Jahres

Der 13-jährige Vorarlberger Joel Schwärzler überzeugte die ÖTV-Fachjury mit Leistung, Auftreten, Potenzial und Verhalten. Geehrt wurde Joel im Rahmen der Erste Bank Open 500 in Wien.