Zum Inhalt springen

ATP

SALZBURG: MARTIN LEGNER DOPPELT ERFOLGREICH

Vor den Paralympics in Peking kommt Martin Legner (Bild) immer besser in Form: Bei den Salzburg Open 2008 ging er sowohl im Einzel als auch im Doppel als Sieger vom Platz.

Salzburg - Livorno - Peking
Nach einem hart umkämpften Viertelfinale gegen den jungen Belgier Gerard (6/1, 7/6) und einem ebenso harten Semifinale gegen den Franzosen Cattaneo (4/6, 6/0, 6/0) hieß der Gegner im Finale von Salzburg für Martin Legner Ben Weekes (AUS). Ehefrau Doris: "Er spielte konzentriert und vielleicht eines seiner besten Matches." Ben Weekes musste sich in knapp einer Stunde mit 6/1, 6/0 geschlagen geben. Auch im Doppel besiegten Legner/Wikström (AUT/SWE) die französische Paarung in einem hochklassigen Endspiel mit 5/7, 6/3, 6/1. Als Vorbereitung für die Paralympics spielt Martin Legner noch diese Woche in Livorno, wo er Titelverteidiger ist. Am 3. September geht es Richtung Peking.

wowo

Top Themen der Redaktion

ATP

"Es war ein Vergnügen - auch wenn ich verloren habe"

Dominic Thiem unterlag bei den ATP-Finals in London zum zweiten Mal in Folge im Endspiel. Der Niederösterreicher musste sich dem Russen Daniil Medvedev, der mit Fortdauer der Partie immer stärker wurde, in drei Sätzen geschlagen geben.