Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Austrian Masters im Rollstuhltennis

Von Freitag bis Sonntag matchen sich in Schwaz die besten Rollstuhltennisspieler des Landes um den Titel. Mit von der Partie sind auch Nico Langmann und der legendäre Martin Legner.

Wo immer Martin Legner auftaucht - man muss den Tiroler immer auf der Titel-Rechnung haben. ©GEPA-Pictures

Am Wochenende wird in der Tennishalle Silberberg in Schwaz/Tirol das Austrian Masters 2020 powered by Bank Austria ausgetragen. Spielberechtigt: sind die besten sieben Herren der nationalen Rangliste (Stand September 2020). Der Nationaltrainer vergibt eine Wildcard für den achten Startplatz.

Die Teilnehmer:

  • 1. Martin Legner
  • 2. Nico Langmann
  • 3. Josef Riegler
  • 4. Thomas Flax
  • 5. Wolfdietrich Fritz
  • 6. Robert Troppacher
  • 7. Gerhard Schuster
  • 8. Manuel Riedmann (Wildcard)

Die Spieltermine:

  • Freitag, 09.10.2020 ab 10 Uhr
  • Samstag, 10.10.2020 ab 10 Uhr
  • Sonntag, 11.10.2020 ab 09 Uhr

Zusätzlich zum prestigeträchtigen Titel, geht es um 4.000 Euro Preisgeld. Der Sieger erhält 1.100.

Top Themen der Redaktion

ATP

Dominic Thiem braust ins Viertelfinale

Der Weltranglisten-Dritte präsentierte sich bei den Erste Bank Open in der Wiener Stadthalle in Spiellaune, ließ Cristian Garin aus Chile keine Chance und spielt am Freitag gegen Rublev. Jurij Rodionov und Jürgen Melzer sind ausgeschieden.

ATP

Ende gut, alles gut

Titelverteidiger Dominic Thiem musste eine Talentprobe des Ukrainers Vitali Sachko miterleben, ehe er gegen die Nr. 529 mit 6:4, 7:5 gewann und ins Achtelfinale der Erste Bank Open in der Wiener Stadthalle einzog. Jürgen Melzer steht im...

Verbands-Info

Das neue ÖTV-Präsidium stellt sich vor

Magnus Brunner wurde zum Präsidenten des Österreichischen Tennisverbandes gewählt. Vizepräsidenten sind fortan Elke Romauch, Martin Ohneberg und Georg Blumauer. Jürgen Melzer wird sportlicher Leiter.