Ronnie Leitgeb neuer Panathlon-Präsident

Der Panathlon International Club Wien ist ein Verein, dessen namhafte Mitglieder als Botschafter für den Sport imageerhaltend und –fördernd wirken.

ÖTV-Präsident Ronnie Leitgeb übernimmt das Präsidentenamt des Panathlon International Club Wien von Paul Schauer, dem ehemaligen Vorsitzenden des Schwimmverbands. In Leitgebs Vorstandsteam sowie unter den Mitgliedern, den PanathletInnen, befinden sich angesehene Persönlichkeiten des Sports, die dank ihrer Leistungen und Errungenschaften im Sinne des Sports in der Gesellschaft eine Vorbildfunktion einnehmen.

Ziele des Vereins sind unter anderem die Unterstützung aller, die im Sport tätig sind, die Förderung von Ethik, Solidarität und Fairplay und die Zusammenarbeit mit Schulen, Universitäten und anderen öffentlichen Einrichtungen. Der Panathlon International Club Wien wurde im Jahr 1973 gegründet und ist einer von mehr als 250 Panathlon-Clubs weltweit. Panathlon stammt aus dem Griechischen und bedeutet "Gesamtheit aller Sportdisziplinen".

Top Themen der Redaktion

Wochenvorschau

25. September - 1. Oktober 2017

Kalenderwoche 39: Wer? Wann? Wo?

Tristan-Samuel Weissborn (Bild), aktuelle Nummer 108, sammelt in Rom auf Challenger-Ebene Punkte für die Doppel-Rangliste.

Kids & Jugend

Die Masters sind gekürt

Beim Masters des "ÖTV Jugend Circuit" im UTC La Ville hatte der NÖTV mit drei Single-Titeln die Nase vorn. Je ein Sieg ging an Wien, Tirol und die Steiermark.

ÖTV Events

23. September 2017

Jürgen Melzer beim Tag des Sports

Das Areal rund um das Ernst-Happel-Stadion wurde von 400.000 Menschen in den größten Sportplatz Österreichs verwandelt. Der ÖTV war mit zahlreichen Aktivitäten vertreten.