Zum Inhalt springen

ROLLSTUHLTENNIS: WIEDER TITEL FÜR LEGNER

Das Magna Austrian Masters der besten Rollstuhltennis-Spieler Österreichs brachte in Oberwaltersdorf den allseits erwarteten Sieg für Martin Legner: mit seinem Partner Günter Jandrasits verteidigte er den Titel im Doppel sicher.

Gespielt wurde Round Robin für die vier Paare. Die Überraschung war, dass Legner/Jandrasits gegen Peinsith/Grieb einen Satz abgeben mußten - 4:6, 6:0, 6:2. Der zweite Platz ging mit zwei Siegen aus drei Partien aber an Mossier/Pfundner.

Nun beginnt das Einzelturnier, das "BA-CA-Austrian Masters presented by Rado". Favorit: natürlich der 43-jährige Tiroler Martin Legner.

fk

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

COVID-19-Leitfaden für Vereine und Unternehmen

Die Steuerberatungskanzlei tpa liefert im Auftrag von ÖTV und Sport Austria eine detaillierte Übersicht, die Tennisvereinen und Anlagen-Betreibern einen hilfreichen Einblick in den "Förderdschungel" ermöglicht.

Turniere

Aller guten Dinge sind vier

SpitzensportlerInnen! Livestream! 7.000 Euro Preisgeld! Gewinnspiel! Auch beim vierten Turnier der WTV-Kat. 1-Turnierserie, dem "Skanbo Open powered by Giese und Schweiger", werden erneut sowohl die SportlerInnen als auch die Internet-UserInnen vom…