Zum Inhalt springen

ROLLSTUHLTENNIS: WIEDER TITEL FÜR LEGNER

Das Magna Austrian Masters der besten Rollstuhltennis-Spieler Österreichs brachte in Oberwaltersdorf den allseits erwarteten Sieg für Martin Legner: mit seinem Partner Günter Jandrasits verteidigte er den Titel im Doppel sicher.

Gespielt wurde Round Robin für die vier Paare. Die Überraschung war, dass Legner/Jandrasits gegen Peinsith/Grieb einen Satz abgeben mußten - 4:6, 6:0, 6:2. Der zweite Platz ging mit zwei Siegen aus drei Partien aber an Mossier/Pfundner.

Nun beginnt das Einzelturnier, das "BA-CA-Austrian Masters presented by Rado". Favorit: natürlich der 43-jährige Tiroler Martin Legner.

fk

Top Themen der Redaktion

ATP

Spitzentennis im Sportland Niederösterreich

Welcome back in Niederösterreich! Von 4. bis 11. September 2021 wird auf der Anlage des TC Tulln das NÖ OPEN powered by EVN ausgetragen. Das ATP-Challenger ist mit 101.798 Euro dotiert und wird vier Tage live im ORF übertragen. Parallel wird beim TC…

Verbands-Info

Änderungen im Tennis ab 10. Juni

Die Welt des Sports ist in diesen herausfordernden Zeiten auf dem Weg zur Normalität. Die Verordnung des Gesundheitsministeriums wird mit 10. Juni novelliert, es kommt zu einigen Neuerungen.