Zum Inhalt springen

ROLLSTUHLTENNIS: WIEDER TITEL FÜR LEGNER

Das Magna Austrian Masters der besten Rollstuhltennis-Spieler Österreichs brachte in Oberwaltersdorf den allseits erwarteten Sieg für Martin Legner: mit seinem Partner Günter Jandrasits verteidigte er den Titel im Doppel sicher.

Gespielt wurde Round Robin für die vier Paare. Die Überraschung war, dass Legner/Jandrasits gegen Peinsith/Grieb einen Satz abgeben mußten - 4:6, 6:0, 6:2. Der zweite Platz ging mit zwei Siegen aus drei Partien aber an Mossier/Pfundner.

Nun beginnt das Einzelturnier, das "BA-CA-Austrian Masters presented by Rado". Favorit: natürlich der 43-jährige Tiroler Martin Legner.

fk

Top Themen der Redaktion

ATP

"Es war ein Vergnügen - auch wenn ich verloren habe"

Dominic Thiem unterlag bei den ATP-Finals in London zum zweiten Mal in Folge im Endspiel. Der Niederösterreicher musste sich dem Russen Daniil Medvedev, der mit Fortdauer der Partie immer stärker wurde, in drei Sätzen geschlagen geben.