Robert Groß offiziell in Amt und Würden

Bei der Generalversammlung in Lutzmannsburg (Burgenland) wurde der Oberösterreicher Kons. Robert Groß zum neuen Präsidenten des Österreichischen Tennisverbands und damit Nachfolger von Ronnie Leitgeb gekürt. Das neue Präsidiums-Team besteht neben Groß aus Dr. Heike Jandl (Finanzen), Dr. Robin Lumsden (Recht), Dr. Franz Sterba und Mag. Werner Klausner (im Bild von links nach rechts: Groß, Klausner, Jandl, Sterba und Lumsden).

"Ich bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen, freue mich über die Wahl und auf die kommenden Herausforderungen", sagte der 67-jährige Groß am Sonntagvormittag bei der Generalversammlung, die inklusive aller Tagungen (Länderkuratorium, Treffen der Generalsekretär, Jugend-, Senioren- und Lehrreferat, IT-Ausschuss, etc.), Abend- und Side-Events drei Tage lang von 27. Februar bis 1. März im Thermenhotel Kurz im burgenländischen Lutzmannsburg stattfand.

Leitgeb erhält Goldenes Ehrenabzeichen
Bevor Groß das ÖTV-Führungszepter offiziell entgegennahm, gab der scheidende Präsident Ronnie Leitgebleitgeb-gross_01032015_1 einen Überblick über die wichtigsten Entwicklungen und Erfolge im Jahr 2014. Dazu gehörte die Bestellung von ÖTV-Headcoach Michiel Schapers, die Einführung von Nationaltrainings für den Tennis-Nachwuchs und der ÖTV-Lizenz für alle Tennislehrenden in Österreich, die erfolgreiche Weiterentwicklung der Breitensport-Turnierserie Generali ITN-Cup und die Steigerung der Sponsoreinnahmen um 200.000 Euro. "Damit ist gewährleistet, dass ich den ÖTV in geordneten und sicheren Bahnen übergeben kann", schloss Leitgeb, der von seinem Nachfolger für seine Leistungen mit dem Goldenen Ehrenzeichen des Verbands ausgezeichnet und dessen Präsidium nach dem positiven Bericht des Rechnungsprüfers vollständig entlastet wurde.

BTV organisierte Generalversammlung
Zum attraktiven Rahmenprogramm der von BTV-Präsident und Hoteleigentümer Günter Kurz und seinem Team mustergültig organisierten Generalversammlung gehörten eine Besichtigung des Schlosses Deutschkreutz mit einer Weinverkostung im Weingut-Heuriger Schaflerhof am Freitag, ein Sportmehrkampf (Tennis, Basketball, Bowling) für die Funktionärsriege des ÖTV und der Landesverbände am Samstagnachmittag sowie als Höhepunkt ein Gala-Dinner am Samstagabend.

Gala-Dinner mit prominenten Gästen
Moderatorin Gaby Schwarz vom ORF Burgenland führte dabei durch ein abwechslungsreiches Programm und unterhielt sich mit Ehrengästen wie dem ehemaligen Landwirtschaftsminister und nunmehrigen Nationalratsabgeordneten Nikolaus Berlakovich, dem burgenländischen Landesrat Peter Rezar, den ÖTV-Ehrenpräsidenten Dr. Theodor Zeh und Prof. Dr. Ernst Wolner sowie – kurz vor der Abreise nach Schweden – dem neuen Davis Cup-Kapitän Stefan Koubek.

Ehrenabzeichen für Wohlfahrt und Dopler
Im Mittelpunkt standen aber auch an diesem Abend der neue Präsident Groß und sein Vorgänger Leitgeb, der dem ebenfalls scheidenden Präsidiumsmitglied Franz Wohlfahrt, langjähriger Generaldirektor von Novomatic und Unterstützer des ÖTV, die Goldene Ehrennadel des ÖTV anstecken durfte. Mit der Silbernen Ehrennadel wurde Peter Dopler ausgezeichnet, der mit Charity-Aktionen bei den Österreichischen Meisterschaften in Oberpullendorf in den letzten Jahren über 45.000 Euro für wohltätige Zwecke sammelte.

Top Themen der Redaktion

Wochenvorschau

25. September - 1. Oktober 2017

Kalenderwoche 39: Wer? Wann? Wo?

Tristan-Samuel Weissborn (Bild), aktuelle Nummer 108, sammelt in Rom auf Challenger-Ebene Punkte für die Doppel-Rangliste.

Kids & Jugend

Die Masters sind gekürt

Beim Masters des "ÖTV Jugend Circuit" im UTC La Ville hatte der NÖTV mit drei Single-Titeln die Nase vorn. Je ein Sieg ging an Wien, Tirol und die Steiermark.

ÖTV Events

23. September 2017

Jürgen Melzer beim Tag des Sports

Das Areal rund um das Ernst-Happel-Stadion wurde von 400.000 Menschen in den größten Sportplatz Österreichs verwandelt. Der ÖTV war mit zahlreichen Aktivitäten vertreten.