Zum Inhalt springen

REGENSBURG: TURNIERSIEG FÜR BREDL

Natascha Bredl (WTV), als Nr. 85 der ETA-Rangliste U 16 bestplatzierte Österreicherin, hat mit beachtlichen Siegen das ETA 3-Turnier U 16 von Regensburg gewonnen.

Die 14-jährige Natascha (Jahrgang 91) bezwang im Semifinale die topgesetzte Irina Paraschiv (ROM, ETA-Nr. 37), die zuletzt in Haid und Salzburg-Bergheim stark gespielt hat, mit 6:2, 0:6, 6:4.
Auch im Achtelfinale sowie in der Runde der letzten Acht gegen Julia Hinterseher (GER, Jg. 89, Nr. 4) hatte sie im dritten Satz 6:4 gewonnnen.
Im Endspiel ging`s dann glatt: die Wienerin schlug Caitlin Steeel (GBR, Jg. 90, ETA 69) 6:3, 6:1.

fk

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

COVID-19-Leitfaden für Vereine und Unternehmen

Die Steuerberatungskanzlei tpa liefert im Auftrag von ÖTV und Sport Austria eine detaillierte Übersicht, die Tennisvereinen und Anlagen-Betreibern einen hilfreichen Einblick in den "Förderdschungel" ermöglicht.

Turniere

Aller guten Dinge sind vier

SpitzensportlerInnen! Livestream! 7.000 Euro Preisgeld! Gewinnspiel! Auch beim vierten Turnier der WTV-Kat. 1-Turnierserie, dem "Skanbo Open powered by Giese und Schweiger", werden erneut sowohl die SportlerInnen als auch die Internet-UserInnen vom…