Zum Inhalt springen

WTA

RANCAGUA: SPÄTE SAISON, GRANDIOSE RESULTATE: NEUNTER TURNIERSIEG FÜR TINA SCHIECHTL!

Im Endspiel des mit 10.000 Dollar dotierten Future-Turniers im chilenischen Rancagua konnte Tina Schiechtl (Bild) von Natasha Fourouclas zwar kurz "geärgert" werden, als Siegerin ging letztendlich doch die 27-jährige Tirolerin vom Platz - 6:3, 3:6, 6:0.


 

26. November 2011

SCHIECHTL GEWINNT.
Je später die Saison, desto besser die Resultate - vor zwei Wochen hatte Tina Schiechtl in Asuncion (PAR) ihr zweites Endspiel in dieser Saison erreicht, in dieser Turnierwoche gelingt ihr im chilenischen Rancagua - bekannt v. a. für heiße Thermalquellen - sogar noch ein Schritt weiter nach oben: Mit ihrem 6:3, 3:6, 6:0-Sieg über Natasha Fourouclas im Endspiel des mit 10.000 Dollar dotierten Future-Turniers stockt die 27-jährige Tirolerin die Anzahl ihrer Turniersiege auf insgesamt neun auf. Die Karrierebilanz des Schützlings von Hakan Dahlbo ("Sie hat das gleiche Potential wie Yvonne Meusburger und Patricia Mayr-Achleitner"): ein Challenger-Sieg (Oporto/2005), acht Future-Titel (Ranacagua/2011, Jakarta, Kairo/beide 2010), Mallorca/2009, Mallorca/2005), Mallorca/2006, Sopron, Dubrovnik/beide 2002).

Top Themen der Redaktion

Kooperationen

Wer ist der größte Winner-Typ?

Nach der erfolgreichen ersten Auflage von "Red Bull Thiem, Set, Match" geht die innovative und actiongeladene Turnierserie rund um Tennis-Ass Dominic Thiem ab August 2021 wieder los.

ATP

Drei Österreicher bei den Generali Open

Neben den Wildcard-Besitzern Dennis Novak und Alexander Erler wird auch Lukas Neumayer (Bild) in Kitzbühel mit von der Partie sein - der Salzburger meisterte die Qualifikation. Los geht's am Montag.

Turniere

Das Rennen um die Medaillen ist eröffnet

Oliver Marach (links) und Philipp Oswald meisterten bei den Olympischen Spielen in Tokio locker die Auftakthürde. Das zweite Match dürfte um einiges schwieriger werden.