Zum Inhalt springen

WTA

RANCAGUA: SPÄTE SAISON, GRANDIOSE RESULTATE: NEUNTER TURNIERSIEG FÜR TINA SCHIECHTL!

Im Endspiel des mit 10.000 Dollar dotierten Future-Turniers im chilenischen Rancagua konnte Tina Schiechtl (Bild) von Natasha Fourouclas zwar kurz "geärgert" werden, als Siegerin ging letztendlich doch die 27-jährige Tirolerin vom Platz - 6:3, 3:6, 6:0.


 

26. November 2011

SCHIECHTL GEWINNT.
Je später die Saison, desto besser die Resultate - vor zwei Wochen hatte Tina Schiechtl in Asuncion (PAR) ihr zweites Endspiel in dieser Saison erreicht, in dieser Turnierwoche gelingt ihr im chilenischen Rancagua - bekannt v. a. für heiße Thermalquellen - sogar noch ein Schritt weiter nach oben: Mit ihrem 6:3, 3:6, 6:0-Sieg über Natasha Fourouclas im Endspiel des mit 10.000 Dollar dotierten Future-Turniers stockt die 27-jährige Tirolerin die Anzahl ihrer Turniersiege auf insgesamt neun auf. Die Karrierebilanz des Schützlings von Hakan Dahlbo ("Sie hat das gleiche Potential wie Yvonne Meusburger und Patricia Mayr-Achleitner"): ein Challenger-Sieg (Oporto/2005), acht Future-Titel (Ranacagua/2011, Jakarta, Kairo/beide 2010), Mallorca/2009, Mallorca/2005), Mallorca/2006, Sopron, Dubrovnik/beide 2002).

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Schnellstmögliche Öffnung der Hallen

Wie von Sportminister Werner Kogler angekündigt, muss der Tennissport in der ersten Öffnungswelle dabei sein, fordert ÖTV-Präsident Magnus Brunner.

Turniere

Turniersperre bis Mitte Februar

Der Auftakt zum BIDI BADU ÖTV Jugend Circuit presented by kronehit muss ebenso verschoben werden wie die Senioren-Meisterschaften. Turniere der Allgemeinen Klasse finden nicht statt.