Zum Inhalt springen

ATP

RADITSCHNIGG-TRIUMPH IN PRUHONICE!

Drei Österreicher gingen in Pruhonice bei Prag an den Start eines 10.000 Dollar-Futures. Die Brüder Haider-Maurer schieden früh aus, aber Max Raditschnigg (ATP 506) erreichte mit vier hart erkämpften Siegen das Finale - und ausgerechnet hier war er souverän!

Der 22-jährige Steirer aus Bärnbach fertigte im Endspiel den tschechischen Qualifikanten Karel Triska (950), der bis dahin überrascht hatte, mit 6:1, 6:1 ab und steht vor einem ordentlichen Sprung vorwärts im ATP-Ranking.In der ersten Hauptrunde hatte er den slowakischen Qualifikanten Filip Polasek (864) mit 7:6, 6:4 besiegt, dann mit Michal Navratil (465) die Nummer 6 des Turniers geschlagen. Jeder gewann ein Tiebreak 7:3, dann war Max der Stärkere und holte sich den dritten Satz mit 6:2. Im Viertelfinale bezwang er den topgesetzten Rumänen Victor Crivoi (302) mit 6:7, 6:2, 6:2. Im Semifinale mußte er zum dritten Mal über drei Sätze gehen; aber wieder - diesmal mit 5:7, 6:4, 7:5 gegen den auf 4 gesetzten Jan Masik (CZE, 455) - kämpfte er sich durch.

Früh ausgeschieden sind Andreas und Mario Haider-Maurer: Andy (945) qualifizierte sich mit Siegen über Zoran Golubovic (SLO, 1535) und Miloslav Navratil (CZE, 1430). Zu Beginn des Hauptbewerbs mußte er sich jedoch dem Turnierfavoriten Crivoi nach ansprechender Leistung mit 5:7, 2:6 beugen.
Mario (1433) lieferte in der ersten Quali-Runde dem Slowaken Ladilav Svarc (491) einen harten Dreisatzkampf, den er ganz knapp mit 7:5, 3:6, 5:7 verlor.

                                                                    fk

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

25. September 2021

Dominic Thiem ist Stargast beim Tag des Sports

Der US Open Champion 2020 schaut am Samstag im Wiener Prater vorbei. Wer gern ein Selfie mit Österreichs bestem Tennisspieler haben möchte, kommt am besten um 12 Uhr zum ÖTV-Stand.

Kids & Jugend

Aufschlag zum Masters im La Ville

Ab Donnerstag werden beim Masters auf der Anlage des UTC La Ville in Wien die SiegerInnen beim ÖTV Bidi Badu Jugend Circuit presented by kronehit ermittelt. Die Top-8 jeder Altersklasse matchen sich bis 26. September.