Zum Inhalt springen

ATP

QATAR: MARACH HOLT SEINEN 4. DOPPELTITEL 2005

Mit einem Sieg beim 50.000 Dollar Challenger in Doha / Qatar konnte Oliver Marach das Jahr 2005 erfolgreich beenden.

Gemeinsam mit seinem Polnischen Partner Lukasz Kubot zog der Steirer ohne Satzverlust ins Finale ein. In einem souveränen Match schlugen Marach / Kubot die als Nummer 3 gesetzten Alexey Kedriouk (KAZ / ATP 224) / Orest Tereshchuk (UKR / ATP 134) klar mit 6/4 6/1 und holten sich den Turniersieg.

Nach San Luis Potosi, Santiago und Oberstaufen war dies heuer bereits sein 4. Doppelerfolg, der zweite gemeinsam mit Kubot.

tp

Top Themen der Redaktion

Wochenvorschau

25. - 31. Oktober 2021

Kalenderwoche 43/2021: Wer? Wann? Wo?

Sieg beim Challenger in Bogota! Mehr als 500 ATP-Plätze ist Gerald Melzer während seiner Südamerika-Tour schon nach oben geklettert.

Gleichstellung im Sport

Mit dem Gender Traineeprogramm des Bundes setzt das Sportministerium ein starkes Zeichen, um junge Frauen im Sport eine Perspektive zu geben und sie nachhaltig im Sport zu positionieren.