Zum Inhalt springen

ATP

PUERTO ORDAZ: NIKI MOSER IM DOPPEL NICHT ZU SCHLAGEN

Nach seiner maturabedingten Turnierpause meldet sich Niki Moser (Bild) mit einem Turniersieg bei den Profis zurück: Der 19-jährige Wiener holt sich bei einem 15.000-Dollar-Event in Venezuela den Doppeltitel.

Matura bestanden!
(20.7.2009)
Im Einzel des 15.000-Dollar-Turniers in Puerto Ordaz war Niki Moser bereits in der ersten Runde ausgeschieden, im Doppel besserte der 19-jährige Wiener dafür umso eindrucksvoller nach: Mit seinem einheimischen Partner Luis David Martinez, an Nummer 4 gesetzt, gewann er den Doppelbewerb durch einen 6:1, 6:1 - Finalsieg  über die argentinische Paarung Guillermo Duran/Kevin Konfederak. Für Moser ist das erste Future-Doppel-Titel seiner Karriere. Im Jänner war ihm mit seinem damaligen Partner Adriano Biasella (ITA) in Tuxtla Guitierrez (MEX) der Einzug ins Finale gelungen.

wowo

Top Themen der Redaktion