Zum Inhalt springen

PREROV: JANINA TOLJAN MIT TOLLEM ERFOLG

Die 16-jährige OÖTV-Spielerin Janina Toljan, erreichte vergangene Woche beim ITF Grade 1 Event im tschechischen Prerov das Halbfinale im Doppel und das Achtelfinale im Single!

Starker Leistungsanstieg bei Janina Toljan
Die derzeit im ITF-Ranking auf Position 146 geführte Linzerin, zeigte erstmals bei einem Turnier der Kategorie 1 auf und erzielte sowohl im Einzel als auch im Doppel beachtliche Erfolge. Bei den 19. Internationalen Juniorenmeisterschaften von Tschechien im Tenniszentrum Prerov, besiegte Toljan zunächst Sinika Jezkova (TCH/ITF 272) mit 6/1 6/3 und danach in einem tollen Match die Russin Julia Gavenko (ITF 112) mit 3/6 6/4 6/4 und erreichte damit das Achtelfinale. Dort unterlag sie dann der 16-jährigen Rumänin Irina-Camelia Begu (ITF 36) mit 2/6 3/6.
Im Doppel lief es für Toljan noch besser, denn sie erreichte mit Partnerin Katharina Killi (BRD) erstmals ein Semifinale bei einem Grade 1 ITF-Turnier. Nach Siegen über Hristea (ROM)/Vierin (ITA) und Budilova/Tumova (beide TCH) mussten sich die beiden nach hartem Kampf den Tschechinnen Kvitova/Nogolova mit 6/4 2/6 4/6 geschlagen geben.
Aufgrund dieser tollen Resultate wird sich Janina Toljan in der ITF-Rangliste um etwa 30 Plätze verbessern können.


bh

Top Themen der Redaktion

ATP

"Es war ein Vergnügen - auch wenn ich verloren habe"

Dominic Thiem unterlag bei den ATP-Finals in London zum zweiten Mal in Folge im Endspiel. Der Niederösterreicher musste sich dem Russen Daniil Medvedev, der mit Fortdauer der Partie immer stärker wurde, in drei Sätzen geschlagen geben.

Wochenvorschau

23. - 29. November 2020

Kalenderwoche 48: Wer? Wann? Wo?

Talent Filip Misolic hat sich in Bratislava für die Qualifikation eingetragen.