Zum Inhalt springen

WTA

PORTOROZ: KLEMENSCHITS-TWINS WIEDER STARK

Nach einer "schöpferischen Pause" sind Daniela und Sandra Klemenschits wieder da, wie sie in Portoroz bewiesen haben.

Unser FedCup-Doppel gewann das Erstrundenmatch des 140.000 Dollar-Turniers von Portoroz gegen Claire Curren (IRL) und die Slowakin Lubomira Kurhajcova ganz glatt 6:1, 6:1.
In der zweiten Runde kam as Aus, aber mit einem durchaus achtbaren Ergebnis: dem topgesetzten Paar Jeanette Husarova (SVK) / Yulia Beygelzimer (UKR) unterlagen die Salzburgerinnen 3:6, 4:6.

fk

Top Themen der Redaktion

COVID-19Turniere

Anpassungen bei den Ranglisten

Aufgrund der Regierungsmaßnahmen vom 2.12.2020 und weiteren Einschränkungen im Tennissport und vor allem im Turnierbetrieb, gibt es neuerlich Anpassungen bei den Ranglisten für die Berechnungszeiträume.

Verbands-Info

Der Tennissport muss noch warten

Der Beschluss der Bundesregierung, Indoor-Sportstätten bis mindestens 7. Jänner 2021 geschlossen zu halten, stößt in der Tennis-Community auf wenig Begeisterung. Der ÖTV fordert eine möglichst rasche Öffnung der Tennisanlagen für die 400.000…