Zum Inhalt springen

WTA

PORTOROZ: KLEMENSCHITS-TWINS WIEDER STARK

Nach einer "schöpferischen Pause" sind Daniela und Sandra Klemenschits wieder da, wie sie in Portoroz bewiesen haben.

Unser FedCup-Doppel gewann das Erstrundenmatch des 140.000 Dollar-Turniers von Portoroz gegen Claire Curren (IRL) und die Slowakin Lubomira Kurhajcova ganz glatt 6:1, 6:1.
In der zweiten Runde kam as Aus, aber mit einem durchaus achtbaren Ergebnis: dem topgesetzten Paar Jeanette Husarova (SVK) / Yulia Beygelzimer (UKR) unterlagen die Salzburgerinnen 3:6, 4:6.

fk

Top Themen der Redaktion

Rollstuhltennis

WTTA-2021: Riedmann siegt bei Dornbirner Hitze-Schlacht

Im Finale des ersten Turniers der Wheelchairtennis-Tour-Austria 2021 am 19. und 20. Juni auf der Anlage des UTC Dornbirn feiert Lokalmatador Manuel Riedmann vom RC ENJO Vorarlberg einen Erfolg gegen seinen Vereinskollegen und Trainingspartner…