Zum Inhalt springen

PÖRTSCHACH: WERZER GENERALI CUP - ROTWEISSROTE SIEGERWELLEN AM UFER DES WÖRTHERSEES

Der fünfte Spieltag des Werzer Generali Cups ging mit drei Siegerehrungen österreichischer Gewinner (Karl Pansy, Ingrid Gutmann-Resch, Julia Smutny) zu Ende. Weitere werden noch folgen.


WERZER GENERALI CUP / DIE RASTER 


11. Juni 2011

ÖSTERREICH GEWINNT.
Die Temperatur? Zwischen 17 und 22 Grad. Der Wind? 6 km/h meistens aus Südwest. Der Niederschlag? Null Millimeter pro Stunde. Die Stimmung in Pörtschach/Wörthersee? "Die könnte nach einem Tag wie heute kaum besser sein”, strahlte Turnierorganisator Alexander Wendt kurz vor Beginn des "Rustikalen Kärntner Buffets" im Werzer’s Hotel Resort über’s gesamte Gesicht. Der Grund dafür war weniger im "perfekten Tenniswetter" (Wendt) zu suchen, sondern hatte mehr mit den Resultaten am fünften Tag von Österreichs größtem internationalen Senioren-Tennisturnier zu tun: In drei Altersklassen konnte am Freitag ein rotweißroter Turniersieger geehrt werden, in drei Altersklassen steht jeweils ein Österreicher im Finale und in weiteren drei Altersklassen mischen fünf Österreicher als Semifinalisten noch lautstark um den Turniersieg mit. Die Turniersieger: Karl Pansy (Herren 50), Ingrid Gutmann-Resch (Damen 50) und Julia Smutny (Damen 55). Die Finalisten: Manfred Hundstorfer (Herren 45), Harald Hellmonseder (Herren 55) und Peter Kruck (Herren 70). Die Semifinalisten: Peter Pokorny (Bild), Norbert Bayer (beide Herren 70), Helmut Flagel (Herren 60), Hermann Fahrnberger, Klaus Kreuzhuber (beide Herren 65).




WERZER GENERALI CUP 2011 – der Zeitplan

Montag, 06. Juni
9:00 Uhr:             Spielbeginn Werzer Generali Cup
19:00 Uhr:           Empfangscocktail für alle Teilnehmer im Werzer’s Hotel Resort Pörtschach

Dienstag, 07. Juni
9:00 Uhr:             Spielbeginn Werzer Generali Cup in der Werzer Tennisarena

Mittwoch, 08. Juni
9:00 Uhr:             Spielbeginn Werzer Generali Cup

Donnerstag, 09. Juni
9:00 Uhr:             Spielbeginn Werzer Generali Cup
19:30 Uhr:           “Grillparty” mit Musik auf der Anlage des Pörtschacher Tennisclubs

Freitag, 10. Juni
9:00 Uhr:             Spielbeginn Werzer Generali Cup
20:00 Uhr:           “Rustikales Kärntner Buffet” für alle Turnierteilnehmer im Werzer’s Hotel Resort
19:30 Uhr:           Einlass

Samstag, 11. Juni
9:00 Uhr:             Spielbeginn Werzer Generali Cup

Sonntag, 12. Juni
9:00 Uhr:             Spielbeginn Werzer Generali Cup – FINALSPIELE

 

WERZER GENERALI CUP 2010 – die Titelverteidiger

Damen 45: Mariarosa Bruno (ITA)
Damen 55: Roswitha Woltsche (AUT)
Damen 60: Heide Orth (GER)
Damen 65: Sofia Garaguly (AUT)
Damen 70: Renate Castellucci (GER)
Damen 75: Brigitte Jung (GER)
Damen 80: Erzsebet Szentirmay (HUN)

Herren 40: Marco Zanola (ITA)
Herren 45: Manfred Hundstorfer (AUT)
Herren 50: Glenn Busby (AUS)
Herren 55: Sepp Baumgartner (GER)
Herren 60: Jorge Camina-Borda (ESP)
Herren 65: Peter Adrigan (GER)
Herren 70: Peter Pokorny (AUT)
Herren 75: Günter Hermann (GER)
Herren 80: Lorne Main (CAN)
Herren 85: Laszlo Lenart (HUN)



» Verwandte Artikel «

10. Juni 2011: WERZER GENERALI CUP - ACHT ÖSTERREICHER UNTERWEGS IN RICHTUNG TURNIERSIEG

8. Juni 2011: WERZER GENERALI CUP - FIT WIE EIN TURNSCHUH VON JÜRGEN MELZER

6. Juni 2011: WERZER GENERALI CUP - 328 SPIELER/INNEN, 17 ALTERSKLASSEN, 103 ÖSTERREICHER/INNEN

25. Mai 2011: WERZER GENERALI CUP - "ICH FÜHL MICH WOHL ...


Top Themen der Redaktion

ATP

"Es war ein Vergnügen - auch wenn ich verloren habe"

Dominic Thiem unterlag bei den ATP-Finals in London zum zweiten Mal in Folge im Endspiel. Der Niederösterreicher musste sich dem Russen Daniil Medvedev, der mit Fortdauer der Partie nimmer stärker wurde, in drei Sätzen geschlagen geben.

Wochenvorschau

23. - 29. November 2020

Kalenderwoche 48: Wer? Wann? Wo?

Talent Filip Misolic hat sich in Bratislava für die Qualifikation eingetragen.