Zum Inhalt springen

PÖRTSCHACH: SUPER SENIORS EM

Letzte Woche fanden in Pörtschach am Wörthersee die Europameisterschaften der Superseniors statt. Mit Peter Pokorny, Zsofia Garaguly und Franz Kornfeld holten Österreichs Superseniors zwei Titel und einen zweiten Platz!

Peter Pokorny kämpfte sich bei den Herren 65 mit 6/0 7/5 über Günther Krauss (GER) ins Semifinale und gewann in weiterer Folge auch gegen Yury Kohkhlov (RUS) klar mit 6/1 6/1. Im Finale spielte er mit 6/0 6/2 ret. gegen den an 2 gesetzten Vittorio Monaco (ITA) seine ganze Klasse aus und sicherte sich den Europameistertitel.

Zsofia Garaguly spielte sich ohne Satzverlust ins Damen 65+ Finale. Dort kämpfte sie sich mit 3/6 6/1 6/1 über Ursula Stierwisch (GER) zum Sieg.

Im 85+ Bewerb stand Franz Kornfeld nach einem 6/0 6/7 1/0 Sieg über den an 2 gesetzten Georg Ells (GER) im Finale und forderte den top-gesetzten Bob Sherman (USA). Kornfeld musste gegen den äußerst stark spielenden Amerikaner eine 0/6 0/6 Niederlage hinnehmen und wurde somit Vizeeuropameister

tp

Hier geht´s zu allen Rastern der Europameisterschaften Super Seniors

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Hoffnung für die Tennisspieler

Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler erklärte auf Servus TV, warum die Tennishallen vielleicht bald aufsperren könnten.

ITF

Verpatzter Start ins Tennisjahr

Barbara Haas (Bild) und Julia Grabher verloren ebenso in der ersten Quali-Runde für die Australian Open wie Jurij Rodionov und Sebastian Ofner.