Zum Inhalt springen

PLOVDIV: PATRICIA HAAS UNTER DEN BESTEN VIER

Beim Plovdiv Cup, einem ITF Kat. 4-Event in Bulgarien, konnte Patricia Haas (Bild) erst im Semifinale gestoppt werden. Südstadt-Coach Conny Gruber prophezeit "einen sehr erfolgreichen Sommer für sie."

Erfolgreicher Sommer
(29.4.2009)
In Plovdiv, der zweitgrößten Stadt Bulgariens, bewies Patricia Haas einmal mehr ihr großes Talent. Beim Plovdiv Cup, einem ITF Kat. 4-Turnier, kam sie bis ins Semifinale und konnte erst dort von der Serbin Natalija Kostic mit 3:6, 6:2, 6:3 gestoppt werden. Südstadt-Coach Conny Gruber, der mit der Südtstadt-Mädchengruppe (Patricia Haas, Anna-Maria Heil, Christina Auer) in dieser Woche ein weiteres Turnier in Bulgarien (Kenana Cup) bestreiten wird, war mit der Leistung seines Schützlings mehr als zufrieden: "Sie hat tolles Tennis gezeigt, und wenn sie diesen Level halten kann, dann wird es ein sehr erfolgreicher Sommer für sie werden." Im Doppel unterlag Haas mit ihrer rumänischen Partnerin Ilica Stoica im Finale Justine De Sutter/Elke Lemmens (BEL/BEL) mit 4:6, 7:5, 9:11.

wowo

Top Themen der Redaktion