Zum Inhalt springen

PLOVDIV: PATRICIA HAAS UNTER DEN BESTEN VIER

Beim Plovdiv Cup, einem ITF Kat. 4-Event in Bulgarien, konnte Patricia Haas (Bild) erst im Semifinale gestoppt werden. Südstadt-Coach Conny Gruber prophezeit "einen sehr erfolgreichen Sommer für sie."

Erfolgreicher Sommer
(29.4.2009)
In Plovdiv, der zweitgrößten Stadt Bulgariens, bewies Patricia Haas einmal mehr ihr großes Talent. Beim Plovdiv Cup, einem ITF Kat. 4-Turnier, kam sie bis ins Semifinale und konnte erst dort von der Serbin Natalija Kostic mit 3:6, 6:2, 6:3 gestoppt werden. Südstadt-Coach Conny Gruber, der mit der Südtstadt-Mädchengruppe (Patricia Haas, Anna-Maria Heil, Christina Auer) in dieser Woche ein weiteres Turnier in Bulgarien (Kenana Cup) bestreiten wird, war mit der Leistung seines Schützlings mehr als zufrieden: "Sie hat tolles Tennis gezeigt, und wenn sie diesen Level halten kann, dann wird es ein sehr erfolgreicher Sommer für sie werden." Im Doppel unterlag Haas mit ihrer rumänischen Partnerin Ilica Stoica im Finale Justine De Sutter/Elke Lemmens (BEL/BEL) mit 4:6, 7:5, 9:11.

wowo

Top Themen der Redaktion

ATP

Eine Sternstunde dauert 167 Minuten

Nach dem Sieg gegen Roger Federer zwang Dominic Thiem Novak Djokovic in die Knie und qualifizierte sich bei den ATP-Finals als Gruppensieger vorzeitig für das Halbfinale. Im bedeutungslosen Match gegen Berrettini war Thiem ohne Chance.

Wochenvorschau

11. - 17. November 2019

Kalenderwoche 46: Wer? Wann? Wo?

David Pichler bestreitet im indischen Pune sein erstes Challenger-Turnier in dieser Saison.

Schubert und Zlatanovic schaffen das Double!

Seefeld in Tirol. Beim 2. Turnier des DAJOHA Wintercups powered by Zipfer, sicherten sich vergangenes Wochenende nun schon zum zweiten Mal in Folge die Salzburgerin Tijana Zlatanovic und der Tiroler Julian Schubert den Titel.