Zum Inhalt springen

PLAYERSPARTY AM FINALTAG DER ÖSTERREICHISCHEN HALLENMEISTERSCHAFTEN

Besuchen Sie ein Tennis-Side-Event der anderen Art. Die 2005 erstmalig veranstaltete "Playersparty" wird heuer auch von Tennis Austria unterstützt.

Ein ganz besonderes Event wird dieses Jahr die Austragung der ÖTV-Hallenmeisterschaften abrunden! Am Finaltag findet die Fortsetzung der größten Tennisparty Österreichs im Wiener Palais Auersperg statt, welche letztes Jahr ins Leben gerufen wurde und auf Anhieb ein toller Erfolg war. Unter fast 1000 begeisterten Besuchern feierte fast die ganze Tennisszene - unter ihnen auch Stars wie Jürgen Melzer, Babsi Schett und viele mehr.

Unter dem Motto "PLAYERSPARTY- GRANDSLAM" wird am 11.3. das erste von insgesamt 4 geplanten Events im Jahr 2006 stattfinden. Obwohl die Veranstalter wieder auf ihr altbewährtes Konzept setzen, wird es einige Neuerungen geben. So wird der Tennisevent nicht nur mit seiner neuen Location aufgewertet, sondern auch mit den neuen DJ`s, die diesmal gleich 2 Dancefloors beschallen! So kommen sowohl die Freunde von R`n`B, Hits und Partymusic, als auch alle House-Fans voll auf ihre Rechnung! Die besten Zutaten für den perfekten "Party-Cocktail" sind wieder garantiert: ein ausgelassenes Publikum, tolle Musik, Top-Location und ähnlich günstige Getränke wie beim letzten Mal. Alle Details findet man auf der offiziellen Party-Website www.playersparty.at

Hier geht's zum offiziellen Event-Flyer...

Wir hoffen natürlich, Euch ALLE am 11.3. nicht nur auf dem Court zu sehen, sondern auch am Dancefloor, wenn es heißt: COME PLAY!

Mit freundlicher Unterstützung

Tennis Austria

1197,,,2.html

Top Themen der Redaktion

ATP

"Es war ein Vergnügen - auch wenn ich verloren habe"

Dominic Thiem unterlag bei den ATP-Finals in London zum zweiten Mal in Folge im Endspiel. Der Niederösterreicher musste sich dem Russen Daniil Medvedev, der mit Fortdauer der Partie nimmer stärker wurde, in drei Sätzen geschlagen geben.

Wochenvorschau

23. - 29. November 2020

Kalenderwoche 48: Wer? Wann? Wo?

Talent Filip Misolic hat sich in Bratislava für die Qualifikation eingetragen.