Zum Inhalt springen

PISTIAN: MICHAEL EIBL UND PATRICIA HAAS "FASTEN" AM KARFREITAG UND VERLIEREN

Beim ITF Kat. 2.-Turnier in Pistian kam am Karfreitag für Michael Eibl und Patricia Haas (Bild) sowohl im Einzel- als auch im Doppelbewerb ohne Satzgewinn das Aus.



22. April 2011

EIBL UND HAAS IM VIERTELFINALE.Pistian, Standort der bekanntesten Heil- und Thermalbäder der Slowakei, verursacht in dieser Turnierwoche auch bei einem Teil österreichischer Nachwuchsspieler - zumindest bis ins Viertelfinale - angenehm "warme" Gefühle: Beim ITF Kat. 2-Turnier kamen mit Dennis Novak (ITF 57) und Patricia Haas (ITF 145) in den Einzelbewerben zwei rotweißrote Talente in die Runde der letzten acht, im Doppelbewerb kämpften Novak mit Partner Adrian Partl (SVK) bzw. Haas mit Elena-Teodora Cadar (ROU) sogar um den Einzug ins Finale. Es sollte dieser Karfreitag allerdings für beide österreichische Talente ein Fast- und Abstinenztag werden - zumindest, was den Erfolg betrifft. Zuerst unterlag Novak seinem Doppelpartner Partl mit 2:6, 4:6, danach mussten sich die beiden dem Duo Adam Pavlasek / Tim Srkala mit 6:7, 4:6 geschlagen geben. Ein Schicksal, dem auch Patricia Haas nicht entkommen konnte: Zuerst unterlag sie in ihrem Einzel-Viertelfinale der an Nummer 4 gesetzten Tschechin Barbora Krejcikova mit 3:6, 5:7, im Doppel kam für sie gegen die an Nummer 2 gesetzten Tschechinnen Aneta Dvorakova / Barbora Krejcikova mit 2:6, 3:6 das Aus.

Top Themen der Redaktion

Tennis meets Business - ein voller Erfolg im Prater!

Zum ersten Mal lud die ÖTV-Spitze VertreterInnen aus der Wirtschaft in den Wiener Park Club, "um Danke zu sagen" für die gute Zusammenarbeit. Im Vordergrund stand der Spaß an der Freud' - auch beim Tennisturnier.

Kids & Jugend

Die StarterInnen beim Masters stehen fest

Mit der sechsten Station in Enns und Linz Auhof wurde der Grunddurchgang des ÖTV Bidi Badu Jugend Circuit presented by kronehit abgeschlossen. Die Top-8 jeder Altersklasse matchen sich ab 23. September beim Masters am UTC La Ville.

Manuel Riedmann

Rollstuhltennis

Riedmann holt den Sieg bei der WTTA-Salzburg

Bei bestem Tenniswetter hat die Wheelchair Tennis Tour Austria von 10.9. – 12.9.2021 in Salzburg/Maxglan Halt gemacht. Es waren insgesamt 13 TeilnehmerInnen am Start.