Zum Inhalt springen

Pilotprojekt im Seniorentennis!

Ausnahmsweise wird heuer einmal ein Turnier der "Seniors Tennistrophy" nicht von Mittwoch bis Sonntag, sondern von Freitag bis Dienstag gespielt. "Sollte dieser Versuch positiv aufgenommen werden, dann ist es auch für 2014 geplant, mehrere Turniere in diesem Zeitrahmen zu spielen", so ÖTV-Turnierreferent Heinz Lampe.


Der ÖTV startet einen Pilotversuch im Seniorentennis-Bereich: Wurden bisher Seniorenturniere auf nationaler Ebene bisher immer von Mittwoch bis Sonntag ausgeschrieben, so wird heuer das neunte Turnier der Seniors Tennistrophy auf der Anlage des BMTC Brühl MTC ausnahmsweise einmal von Freitag (30. August) bis Dienstag (3. September) gespielt. "Das war sowohl ein Wunsch des Veranstalters", so ÖTV-Turnierreferent Heinz Lampe, "als auch von berufstätigen SeniorenInnen. Mit der Begründung: Am Freitag Nachmittag, Samstag und Sonntag sind nur die wenigsten berufstätig. Also kann man an diesen drei Tagen "voll" spielen. Und für jene SpitzenspielerInnen, die am Montag und Dienstag um den Turniersieg spielen und deshalb eventuell Probleme mit dem Arbeitgeber haben, kann man die Spieltermine dann auf den Abend verlegen. Sollte dieser Versuch positiv aufgenommen werden, dann ist es auch für 2014 geplant, mehrere Turniere in diesem Zeitrahmen zu spielen."

Top Themen der Redaktion