Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Petra Russegger verlässt den ÖTV

Die Tirolerin war acht Jahre lang für den Tennisverband mit vollem Engagement auf dem Kids- und Jugendsektor im Einsatz.

Auch Julia Grabher wurde in jüngeren Jahren von Petra Russegger bei ÖTV-Entsendungen betreut.
Die Tirolerin Petra Russegger (38) verlässt auf eigenem Wunsch Ende Juni den Österreichischen Tennisverband. Die staatlich geprüfte Tennistrainerin mit abgeschlossenem Universitäts Masterstudium (MBA) in Sport- und Eventmanagement war in den vergangenen acht Jahren für die Nachwuchsspieler verantwortlich. Nach ihrer Profikarriere spezialisierte sie sich auf den Kids- und Jugendbereich und betreute die jungen Talente in ihren Anfangsjahren der Tenniskarriere.Die Jugendreferentin führte Neuerungen wie internationale Vergleichskämpfe, spezielle Sichtungstage und Workshops, Girlsprojekte und bundesweite Team-Events durch. Einer der verantwortungsvollsten Schwerpunkte war das Coaching der jungen Athleten bei internationalen Turnieren und Nationaltrainings aller Altersklassen. Ihre Erfahrung und ihr Wissen wird sie auch in Zukunft unter anderem bei den staatlichen Trainerausbildungen weitergeben.Der ÖTV bedankt sich bei Petra Russegger für ihr enormes Engagement und wünscht alles Gute für die kommenden Aufgaben.

Top Themen der Redaktion

Davis Cup

26. - 28. November 2021

Österreich startet gegen Serbien

Das Spektakel rückt näher! Das Team von Stefan Koubek trifft im ersten Gruppenspiel im Rahmen des Finalturniers in Innsbruck auf Serbien, zwei Tage später wird gegen Deutschland gespielt. Der Ticketvorverkauf startet Ende Mai, Reservierungen sind ab…

COVID-19Verbands-Info

Die Regeln für den Sport ab 19. Mai

Die meisten Sportarten dürfen in ihrer ursprünglichen Art ohne große Einschränkungen ausgeübt werden. Voraussetzung für das Betreten nicht öffentlicher Sportanlagen ist allerdings der "Nachweis einer geringen epidemologischen Gefahr".

Verbands-InfoKooperationen

Alle Infos zum Generali Race to Kitzbühel

Frohe Kunde für die Hobbyspieler in Österreich: Mit 21. Mai 2021 beginnt das beliebte Generali Race to Kitzbühel. Zu gewinnen gibt es tolle Preise.