Zum Inhalt springen

Perfekter Saisonabschluss in Porec

Das Masters der Zischka ÖTV Seniors Trophy war auch heuer ein voller Erfolg: Insgesamt 125 Nennungen in 10 Einzel- und 7 Doppelbewerben zeigen, dass dieses Abschlussevent der größten österreichischen Seniorenturnierserie bestens angenommen wird.

In Summe 125 Nennungen in 10 Einzel- und 7 Doppelbewerben: Das Masters der Zischka ÖTV Seniors Trophy,  das Abschlussevent der größten österreichischen Seniorenturnierserie, erfreut sich nach wie vor größter Beliebtheit. Zum Gelingen trugen die idealen sportlichen Rahmenbedingungen des Valamar Diamant mit 16 Sandplätzen ebenso bei wie das traumhafte Wetter, das die Teilnehmer sowie die zahlreichen Begleitpersonen zum Baden und zum Flanieren in der Altstadt von Porec nützten. Besondere Höhepunkte waren wieder die istrianische Players-Prosciutto-Party sowie die Verlosung wertvoller Preise, darunter Reisegutscheine nach Lanterna/Istrien und nach Mallorca zum ITF-Turnier 2017 (Dank an Gustl Hoffmann!). Gespielt wurde im beliebten Modus mit Vorrundenspielen in zwei Gruppen und mit anschließendem Finale.

HIER geht es zu den Ergebnissen

Einen Rückblick gibt es auch auf der Trophy-Homepage www.zischka-oetv-seniors-trophy.at

Dort werden auch in Kürze die Termine und Veranstaltungsorte für die Trophy 2017 zu finden sein.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

"Tag des Sports" im Wiener Prater

Der Wiener Prater wurde wieder zum größten Sportplatz Europas. Zur 18. Ausgabe der traditionellen Leistungsschau kamen 400.000 Besucher und viele Sportstars. Der ÖTV war natürlich dabei.

Weltgruppen-Auslosung am 26. September

Im Februar 2019 spielt die Nationalmannschaft um ein Ticket für das Finalturnier. In der kommenden Woche erfährt man den Gegner. Ein Auswärtsspiel ist wahrscheinlicher als ein Antreten vor den eigenen Fans.

Davis Cup

Thiem fixiert den Aufstieg in die Weltgruppe

Der Weltranglisten-Achte besiegte de Minaur vor 6000 Fans in vier Sätzen und stellte in Graz gegen Australien auf 3:1. Die Nationalmannschaft wird 2019 nach sechs Jahren wieder im Konzert der Großen mitmischen.