Zum Inhalt springen

PATRA: HOFMANOVA IN RUNDE 1 DRAUSSEN

Diese Woche war die junge Hornsteinerin beim 50.000 U$ Challenger im griechischen Patra am Start und schaffte mit drei Siegen die Qualifikation! Danach scheiterte sie in Runde 1 des Hauptbewerbs!

Gute Leistung reicht nicht zum Sieg
In der ersten Hauptrunde des Challengers von Patra, konnte Niki Hofmanova zwar wieder eine gute Leistung bringen, allerdings zum Sieg hat es nicht gereicht. Hofmanova musste sich der Weissrussin Anastasia Yakimova (WTA 159) mit 3/6 4/6 geschlagen geben, wird sich aber trotzdem in der WTA-Rangliste um einige Plätze verbessern können.

Qualifikation geschafft, nun gegen Ex-Top 50 Spielerin

Für die 17-jährige Burgenländerin Niki Hofmanova wird es heuer auf der Damen-Tour richtig ernst. Diese Woche startet sie in Patra beim 50.000 U$ Challenger und spielte sich erfolgreich durch die Qulifikation. In Runde 1 fegte Hofmanova die an Nummer 8 gesetzte Slowenin Diana Nakic (WTA 488) mit 6/1 6/1 vom Platz, danach besiegte sie die Griechin Eleni Kordolaimi (WTA-) mit 6/3 6/1. Im Kampf um einen Platz im Hauptfeld, setzte sich Hofmanova dann gegen die Amerikanerin Katie Ruckert (WTA 437) mit 5/7 6/3 6/1 durch. In der ersten Hauptrunde bekommt es Hofmanova nun mit der ehemaligen Nummer 49 der WTA-Rangliste, der Weissrussin Anastasia Yakimova (WTA 159) zu tun.

bh

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

25. September 2021

Dominic Thiem ist Stargast beim Tag des Sports

Der US Open Champion 2020 schaut am Samstag im Wiener Prater vorbei. Wer gern ein Selfie mit Österreichs bestem Tennisspieler haben möchte, kommt am besten um 12 Uhr zum ÖTV-Stand.

Kids & Jugend

Aufschlag zum Masters im La Ville

Seit Donnerstag werden beim Masters auf der Anlage des UTC La Ville in Wien die SiegerInnen beim ÖTV Bidi Badu Jugend Circuit presented by kronehit ermittelt. Die Top-8 jeder Altersklasse matchen sich bis 26. September.