ÖTV Events

Pasching holt den Transdanubia Team Cup

Der TC Tennispoint Pasching holte in Baden den Mannschaftsmeistertitel in der Klasse Herren 75. Im Finale besiegten die ungefährdeten Oberösterreicher den 1. Salzburger TC Stiegl mit 3:0.

Der große Favorit krönte sich auf der familiären Anlage des Badener AC zum Mannschaftsmeister in der Altersklasse 75: Die Herren des TC Tennispoint Pasching schlugen im Finale den 1. Salzburger TC Stiegl mit 3:0. Bei den Oberösterreichern glänzten mit dem Deutschen Klaus Haas (Nr. 4 der ITF-Weltrangliste) sowie Anton Wengert (österreichischer Meister) zwei Ausnahmekönner. Die Siegerehrung wurde von ÖTV-Präsident Robert Groß und ÖTV-Seniorenreferent Alfred Schwab vorgenommen.

Sechs Teams hatten sich am Transdanubia Team Cup 2016 beteiligt, gespielt wurde in zwei Gruppen. Salzburg setzte sich gegen den 1. Klosterneuburger TV und ASVÖ TC Pörtschach nur aufgrund des besseren Satzverhältnisses durch, während Pasching den Kontrahenten BMTC und Vienna Cricket keine Chance ließ.

Der Vertrag mit Sponsor Transdanubia wurde um weitere drei Jahre verlängert.


Top Themen der Redaktion

ATP

Ein vielversprechender Auftakt

Dominic Thiem gewann im dritten Anlauf erstmals gegen den Argentinier Guido Pella und steht in der zweiten Runde der Australian Open in Melbourne.

ATP

Drei Niederlagen an Tag eins

Für Gerald Melzer, Andreas Haider-Maurer und Dennis Novak war der erste Auftritt bei den Australian Open 2018 der letzte. Dominic Thiem spielt am Dienstag gegen Guido Pella.

Wochenvorschau

15. - 21. Jänner 2018

Kalenderwoche 3: Wer? Wann? Wo?

Luka Mrsic zählt beim Sport-Hotel-Kurz Junior Classic in Oberpullendorf zu den Mitfavoriten.