Zum Inhalt springen

OPALENCIA: SIMON FIALA ERSTMALS IM FINALE!

Beim ETA-Jugendeuroparanglistenturnier in Opalenica erreicht Simon Fiala erstmals in seiner jungen Karriere das Endspiel eines Doppelbewerbs. Mit Partner Louis Wessels an seiner Seite muss er sich allerdings den Lokalmatadoren Piotr Matuszewski / Konrad Slowik glatt geschlagen geben.



13. Mai 2012

PREMIERE
Simon Fiala erreichte mit Partner Louis Wessels das Finale des Doppelbewerbs des ETA-Jugendeuroparanglistenturniers von Opalenica (POL), wo sie den Lokalmatadoren Piotr Matuszewski / Konrad Slowik allerdings glatt mit 2:6, 0:6 unterlagen. Nach drei verlorenen No-Ad Games im ersten Satz des Finales konnten Simon und Louis nicht an die vor dem Finale gezeigten Leistungen anknüpfen. Nichtsdestotrotz war es die erste Finalteilnahme im Rahmen der ETA-Junior-Tour für den zukünftigen Schüler des BORG für Leistungssportler in Linz.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Der ÖTV fährt weiter auf Jaguar ab

Seit nunmehr fünf Jahren gibt es die erfolgreiche Partnerschaft zwischen Jaguar Österreich und dem ÖTV, die um ein Jahr verlängert wurde. Sportdirektor Jürgen Melzer holte seinen neuen Dienstwagen ab.

Verbands-Info

Thiem mit Melzer bei Olympia?

100 Tage vor Beginn der Spiele in Tokio gab Thiem das Okay, gemeinsam mit Jürgen Melzer im Doppel-Bewerb zu spielen. ÖTV-Sportdirektor Melzer tritt nur an, wenn "ich niemandem den Platz wegnehme".

Davis Cup

"Das ist eine WM im Tennis"

Daviscup-Kapitän Stefan Koubek und ÖTV-Sportdirektor Jürgen Melzer blicken dem Finalturnier in Innsbruck mit Vorfreude entgegen und planen mit Dominic Thiem.