Zum Inhalt springen

OPALENCIA: SIMON FIALA ERSTMALS IM FINALE!

Beim ETA-Jugendeuroparanglistenturnier in Opalenica erreicht Simon Fiala erstmals in seiner jungen Karriere das Endspiel eines Doppelbewerbs. Mit Partner Louis Wessels an seiner Seite muss er sich allerdings den Lokalmatadoren Piotr Matuszewski / Konrad Slowik glatt geschlagen geben.



13. Mai 2012

PREMIERE
Simon Fiala erreichte mit Partner Louis Wessels das Finale des Doppelbewerbs des ETA-Jugendeuroparanglistenturniers von Opalenica (POL), wo sie den Lokalmatadoren Piotr Matuszewski / Konrad Slowik allerdings glatt mit 2:6, 0:6 unterlagen. Nach drei verlorenen No-Ad Games im ersten Satz des Finales konnten Simon und Louis nicht an die vor dem Finale gezeigten Leistungen anknüpfen. Nichtsdestotrotz war es die erste Finalteilnahme im Rahmen der ETA-Junior-Tour für den zukünftigen Schüler des BORG für Leistungssportler in Linz.

Top Themen der Redaktion

COVID-19Turniere

Anpassungen bei den Ranglisten

Aufgrund der Regierungsmaßnahmen vom 2.12.2020 und weiteren Einschränkungen im Tennissport und vor allem im Turnierbetrieb, gibt es neuerlich Anpassungen bei den Ranglisten für die Berechnungszeiträume.

Verbands-Info

Der Tennissport muss noch warten

Der Beschluss der Bundesregierung, Indoor-Sportstätten bis mindestens 7. Jänner 2021 geschlossen zu halten, stößt in der Tennis-Community auf wenig Begeisterung. Der ÖTV fordert eine möglichst rasche Öffnung der Tennisanlagen für die 400.000…