Zum Inhalt springen

Online-Formulare für Reklamationen ...

... und alle positiven Head-to-Head-Ergebnisse, die gegen Nicht-Österreicher erzielt wurden, können seit dem 1. Mai 2014 auf der ÖTV-Website unter dem Link "Rangliste" ausgefüllt und eingesendet werden.


Seit 1. Mai 2014 gilt folgende neue Regel: Alle Reklamationen werden ausschließlich nur mehr mittels des Reklamationsformulars, das auf der ÖTV-Website ("Rangliste", "Ergebnis reklamieren") aufscheint, bearbeitet. Nachdem das Formular ausgefüllt wurde, werden Reklamationen unter "Reklamationen absenden" an die zuständige Ranglistenstelle weitergeleitet. Die eingereichte Reklamation wird innerhalb des Zeitraums zwischen der Veröffentlichung der provisorischen Rangliste bis zur Veröffentlichung der offiziellen Rangliste (ca. 14 Tage) bearbeitet. Später eingereichte Reklamationen werden für die nächstfolgende Rangliste bearbeitet. Eine weitere Neuerung: Alle positiven Head-to-Head-Ergebnisse, die gegen Nicht-Österreicher erzielt wurden, können mittels dem Ergebnisbericht-Formular, das auf der ÖTV-Homepage ("Rangliste", "Internat. Ergebnisbericht") aufscheint, an das ÖTV-Ranglisten-Referat eingesendet werden.

Links:
Ergebnis reklamieren | Online-Formular
Ergebnisbericht internationale Spiele | Online-Formular

Top Themen der Redaktion

Davis Cup

"Das ist eine WM im Tennis"

Daviscup-Kapitän Stefan Koubek und ÖTV-Sportdirektor Jürgen Melzer blicken dem Finalturnier in Innsbruck mit Vorfreude entgegen und planen mit Dominic Thiem.

Davis Cup

Thiem, Djokovic und Zverev in Innsbruck

Weltklasse-Tennis in Tirol – das Konzept des ÖTV und der Agentur e|motion hat die ITF und Veranstalter Kosmos überzeugt: Österreich ist Gastgeber eines Teils des Daviscup Finales 2021!

Verbands-Info

Eine Initiative für Tennis-Unternehmer

Die Tennis Initiative Austria (TIA) möchte in enger Kooperation mit dem ÖTV professionelle TennisunternehmerInnen in Österreich vereinen.