Online-Formulare für Reklamationen ...

... und alle positiven Head-to-Head-Ergebnisse, die gegen Nicht-Österreicher erzielt wurden, können seit dem 1. Mai 2014 auf der ÖTV-Website unter dem Link "Rangliste" ausgefüllt und eingesendet werden.


Seit 1. Mai 2014 gilt folgende neue Regel: Alle Reklamationen werden ausschließlich nur mehr mittels des Reklamationsformulars, das auf der ÖTV-Website ("Rangliste", "Ergebnis reklamieren") aufscheint, bearbeitet. Nachdem das Formular ausgefüllt wurde, werden Reklamationen unter "Reklamationen absenden" an die zuständige Ranglistenstelle weitergeleitet. Die eingereichte Reklamation wird innerhalb des Zeitraums zwischen der Veröffentlichung der provisorischen Rangliste bis zur Veröffentlichung der offiziellen Rangliste (ca. 14 Tage) bearbeitet. Später eingereichte Reklamationen werden für die nächstfolgende Rangliste bearbeitet. Eine weitere Neuerung: Alle positiven Head-to-Head-Ergebnisse, die gegen Nicht-Österreicher erzielt wurden, können mittels dem Ergebnisbericht-Formular, das auf der ÖTV-Homepage ("Rangliste", "Internat. Ergebnisbericht") aufscheint, an das ÖTV-Ranglisten-Referat eingesendet werden.

Links:
Ergebnis reklamieren | Online-Formular
Ergebnisbericht internationale Spiele | Online-Formular

Top Themen der Redaktion

ATP

Der Urlaub kann beginnen

Dominic Thiem ist bei den ATP-Finals gegen Goffin chancenlos und verpasst den Einzug ins Semifinale. Somit ist für den 24-Jährigen ein erfolgreiches Tennis-Jahr zu Ende.

ATP

Dominic Thiem bleibt im Rennen

Der Niederösterreicher schlägt bei den ATP-Finals in London den Spanier Carreno Busta nach hartem Kampf und spielt am Freitag gegen Goffin um den Einzug ins Halbfinale.