Zum Inhalt springen

ATP

ON TOUR: ERFOLGE FÜR SLANAR, OSWALD, SANDBICHLER

In Kyoto gewinnt Martin Slanar (Bild) beim 35.000-Dollar-Challenger ebenso das Doppel wie Philipp Oswald beim 10.000-Dollar-Futures in Greifensee. Armin Sandbichler kommt in Lagos bis ins Finale.

Titel für Slanar
(15.3.2009)
In Kyoto (JPN), Lagos (POR) und Greifensee (SUI) bestimmten in der vorherigen Turnierwoche österreichische Tennisprofis das Geschehen.

* Beim 35.000-Dollar-Challenger in Kyoto war Martin Slanar im Einzel zwar schon in ersten Runde ausgeschieden, im Doppel besserte er dafür eindrucksvoll nach: Gemeinsam mit seinem pakistanischen Partner Aisam-Ul-Hal Queresh wurde er im Doppelbewerb seiner Nummer 1-Setzung gerecht und besiegte im Finale die japanische Paarung Tatsuma Ito/Takao Suzuki mit 6:7(7), 7:6(3), 10:6. Slanar gelang damit die Titelverteidigung (2008 gemeinsam mit Dieter Kindlmann) und der insgesamt dritte Doppelerfolg auf Challenger-Ebene.

* Beim 10.000-Dollar-Future in Greifensee (SZ) besiegte Ex-Südstädter Philipp Oswald mit dem Finnen Henri Laaksonen an seiner Seite im Finale das topgesetzte Duo Dustin Brown/Alexander Sadecky (JAM/SUI) klar mit 6:4, 6:1. Für Oswald war das der erste Turniergewinn seit dem Future in Santo Domingo Anfang Dezember 2008. Ebenfalls in Santo Domingo hatte der Vorarlberger seinen letzten Einzeltitel gewonnen, in Greifensee hätte er diese Statistik weiter verbessern können. Oswald unterlag allerdings im Finale dem ungesetzten Esten Jürgen Zopp mit 3:6, 6:7(5), 3:6.

* In Lagos (POR) musste Armin Sandbichler ein ähnliches "Schicksal" erleben: Der 24-jährige Tiroler unterlag im Finale des 10.000-Dollar-Futures Kamil Capkovic mit 6:3, 4:6, 0:6. Sein letzter Titel liegt damit bereits neun Monate zurück (Juli 2008: Telfs).

wowo

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

COVID-19-Leitfaden für Vereine und Unternehmen

Die Steuerberatungskanzlei tpa liefert im Auftrag von ÖTV und Sport Austria eine detaillierte Übersicht, die Tennisvereinen und Anlagen-Betreibern einen hilfreichen Einblick in den "Förderdschungel" ermöglicht.

Turniere

Aller guten Dinge sind vier

SpitzensportlerInnen! Livestream! 7.000 Euro Preisgeld! Gewinnspiel! Auch beim vierten Turnier der WTV-Kat. 1-Turnierserie, dem "Skanbo Open powered by Giese und Schweiger", werden erneut sowohl die SportlerInnen als auch die Internet-UserInnen vom…