Zum Inhalt springen

WTA

OLYMPISCHE SOMMERSPIELE 2012: TAMIRA PASZEKS TEILNAHME IST NOCH NICHT FIX

Tamira Paszeks Teilnahme an den Olympischen Spielen 2012 kann seitens des Österreichischen Tennisverbandes leider noch nicht bestätigt werden.



8. Mai 2012

NOCH KEINE BESTÄTIGUNG.
Entgegen anders lautenden Pressemeldungen am gestrigen Tag (7. Mai) hält der Österreichische Tennisverband fest, dass bis zum heutigen Tag (8. Mai, 11:15 Uhr) keinerlei Bestätigungen – weder in mündlicher noch in schriftlicher Form -  seitens des IOC, der ITF bzw. des ÖOC beim ÖTV diesbezüglich vorliegen. Wie bereits bekannt, hat der ÖTV ein Ansuchen um eine Sondergenehmigung betreffend einer Olympia-Teilnahme von Tamira Paszek bei der ITF beantragt. Der Österreichische Tennisverband wird die Medien informieren, sobald es in dieser Angelegenheit etwas Neues zu berichten gibt.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Tennis bringt Österreich 680 Millionen Euro Wertschöpfung

Mehr als 400.000 Menschen spielen zumindest gelegentlich Tennis, 180.000 Österreicherinnen und Österreicher sind in Vereinen eingeschrieben. Damit ist der ÖTV der zweitgrößte Sportfachverband des Landes und erwirtschaftet eine Wertschöpfung von 680…

ITF

Tolle Ergebnisse in Maria Lanzendorf

Beim ITF Juniors-Tour-Turnier (Kat.3) in Niederösterreich erreicht der Wiener Paul Werren das Endspiel, Claudia Gasparovic und Alexandra Zimmer schaffen den Sprung ins Semifinale. Diese Woche wird in Seefeld gespielt.