Zum Inhalt springen

ATP

Oliver Marach im Wimbledon-Semifinale

Der 36-jährige Doppel-Spezialist aus der Steiermark feierte mit seinem kroatischen Partner Mate Pavic einen souveränen Viertelfinal-Erfolg.

©GEPA-Pictures

Nur 103 Minuten benötigten der Steirer Oliver Marach und sein kroatischer Partner Mate Pavic, um ins Doppel-Halbfinale von Wimbledon einzuziehen. Das Duo ließ May Mirnyi (Bje) und Marcin Matkowski (Pol) beim überzeugenden 7:5, 6:2, 6:2 keine Chance.

Der 36-jährige Grazer könnte an der Church Road mit Jürgen Melzer gleichziehen, der das Grand-Slam-Turnier 2010 mit dem Deutschen Philipp Petzschner gewonnen hat.

Top Themen der Redaktion

Wochenvorschau

27. Mai - 2. Juni 2019

Kalenderwoche 22: Wer? Wann? Wo?

Vorjahresfinalist Oliver Marach reist mit einem Turniersieg im Gepäck von Genf zu den French Open.

Allgemeine KlasseBundesliga

Klare Siege für die Favoriten

Die erste Runde der ist gespielt, die ersten Tendenzen lassen sich ablesen. Die Damen des Grazer Park Club und des ULTV Linz sind ebenso in toller Form wie die Herren aus Irdning und jene des WAC.

Allgemeine KlasseBundesliga

Aufschlag zur Bundesliga-Saison 2019

Am Samstag starten die Mannschaftsmeisterschaften. Die Staatsmeistertitel werden im Herbst im Final-Four-Turnier vergeben. Bei den Herren wird der Sieg wohl über Titelverteidiger Irdning führen.