Zum Inhalt springen

ATP

Oliver Marach im Wimbledon-Semifinale

Der 36-jährige Doppel-Spezialist aus der Steiermark feierte mit seinem kroatischen Partner Mate Pavic einen souveränen Viertelfinal-Erfolg.

©GEPA-Pictures

Nur 103 Minuten benötigten der Steirer Oliver Marach und sein kroatischer Partner Mate Pavic, um ins Doppel-Halbfinale von Wimbledon einzuziehen. Das Duo ließ May Mirnyi (Bje) und Marcin Matkowski (Pol) beim überzeugenden 7:5, 6:2, 6:2 keine Chance.

Der 36-jährige Grazer könnte an der Church Road mit Jürgen Melzer gleichziehen, der das Grand-Slam-Turnier 2010 mit dem Deutschen Philipp Petzschner gewonnen hat.

Top Themen der Redaktion

ATP

Hohe Auszeichnung für Herwig Straka

Der Turnierdirektor der Erste Bank Open in Wien und Veranstalter der Daviscup-Heimspiele, wurde in das dreiköpfige ATP-Board of Directors gewählt, das alle Entscheidungen trifft.