ATP

Oliver Marach im Wimbledon-Semifinale

Der 36-jährige Doppel-Spezialist aus der Steiermark feierte mit seinem kroatischen Partner Mate Pavic einen souveränen Viertelfinal-Erfolg.

©GEPA-Pictures

Nur 103 Minuten benötigten der Steirer Oliver Marach und sein kroatischer Partner Mate Pavic, um ins Doppel-Halbfinale von Wimbledon einzuziehen. Das Duo ließ May Mirnyi (Bje) und Marcin Matkowski (Pol) beim überzeugenden 7:5, 6:2, 6:2 keine Chance.

Der 36-jährige Grazer könnte an der Church Road mit Jürgen Melzer gleichziehen, der das Grand-Slam-Turnier 2010 mit dem Deutschen Philipp Petzschner gewonnen hat.

Top Themen der Redaktion

Kooperationen

Unser Davis-Cup-Team im neuen Gewand

Das Sportswear-Label BIDI BADU hat eine exklusive Linie für den österreichischen Tennisverband entworfen. Zu sehen: Ab 2.2. in St. Pölten gegen Weißrussland. Zu bestellen: Ab sofort.

ATP

Ein vielversprechender Auftakt

Dominic Thiem gewann im dritten Anlauf erstmals gegen den Argentinier Guido Pella und steht in der zweiten Runde der Australian Open in Melbourne.

Davis Cup

2. und 3. Februar 2018

Jetzt Davis-Cup-Tickets sichern!

Bei Ö-Ticket läuft der Kartenvorverkauf für das Davis-Cup-Duell mit Weißrussland in St. Pölten. Es sind nur noch Tages-Tickets erhältlich.