Zum Inhalt springen

ITF

Officiating Meeting in Wien

Die europäischen Schiedsrichter-Referenten diskutierten über Regeländerungen, neue Technologien und Kooperationen.

Der ÖTV war am 2. und 3. Dezember 2019 Ausrichter des diesjährigen ITF Officiating Meetings, des jährlichen Treffens aller europäischen Schiedsrichter-Referenten. Geleitet wurde das Event vom ITF Head of Officiating, Sören Friemel, und vom Tennis Europe Regional Officer, Anders Wennberg. ÖTV-Geschäftsführer Thomas Schweda und ÖTV-Schiedsrichterreferent Jörg Bachl begrüßten in Wien neben den europäischen Delegierten diesmal auch die Hauptverantwortlichen des Schiedsrichterwesens in Nord- und Südamerika bzw. Asien und Afrika.

An den zwei Tagen sind Regeländerungen, neue Technologien sowie Möglichkeiten der länderübergreifenden Kooperation diskutiert worden. Das intensive Programm wurde mit einem gemütlichen, typisch österreichischen Abendessen im Melker Stiftskeller abgerundet.

Top Themen der Redaktion

ATP

"Es war ein Vergnügen - auch wenn ich verloren habe"

Dominic Thiem unterlag bei den ATP-Finals in London zum zweiten Mal in Folge im Endspiel. Der Niederösterreicher musste sich dem Russen Daniil Medvedev, der mit Fortdauer der Partie immer stärker wurde, in drei Sätzen geschlagen geben.