Zum Inhalt springen

Senioren

29. Juli - 6. August 2017
ÖTV-Seniorenmeisterschaften 2017

Mehr als 200 Spielerinnen und Spieler aus allen Altersklassen werden Ende Juli auf der wunderschönen Anlage im Brühl-Mödlinger Tennis Club erwartet.

Im BMTC, auf einer der schönsten Tennisanlagen in Österreich, finden vom 29. Juli bis 6. August die ÖTV-Seniorenmeisterschaften statt. Die weitläufig angelegte Parkanlage in der Vorderbrühl verfügt über zwölf Freiluft- und drei Hallenplätze, ein großes Freibad und ein hervorragend geführtes Restaurant. Auch kann man beim ehemaligen Muster-Bespanner Peter Lehrner seine abgespielten Saiten erneuern lassen.

Der ÖTV nimmt an, dass durch das große Spieler-Einzugsgebiet im Osten Österreichs die Teilnehmerzahl von mehr als 200, wie im Vorjahr beim Wiener Park Club, erreicht werden kann.

Nennschluss für die Meisterschaften ist Dienstag, 25. Juli, um 12 Uhr.

Anmeldung

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Wie der Saisonbeginn aussehen könnte

eTennis und tennisnet.com führten die Online-Umfrage "Tennis nach der Corona-Krise" durch, an der sich mehr als 1000 Funktionäre und Trainer von mehr als 830 Vereinen beteiligten. Die Ergebnisse werden dem Sportminister übermittelt.

COVID-19

Bleib im Verein!

Sport Austria, ASVÖ, ASKÖ, SPORTUNION und die ÖTV-Landesverbände appellieren, Mitglied zu bleiben und damit mitzuhelfen, die laufenden Kosten des Vereinsbetriebs zu decken.

ATPWTA

Die Profi-Touren erwägen eine Saisonverlängerung

Die Tennissaison könnte aufgrund der Coronavirus-Pandemie später enden als geplant. ATP und WTA ziehen in Betracht, die Saison über den November hinaus zu verlängern. Kitzbühel wäre Ende Juli bereit.