ATP

ÖTV Hand in Hand mit bet-at-home Cup

Die enge Kooperation zwischen dem ÖTV und Österreich größtem Freiluft-Turnier wird auch heuer fortgesetzt: So wird es z. B. für alle ÖTV-LizenzkartenspielerInnen erneut eine tolle 1+1-Ticket-Vorverkaufsticket-Aktion geben. Nähere Informationen folgen demnächst!


Bereits fix ist das Antreten von Österreichs Tennishoffnung Dominic Thiem, derzeitige Nummer ATP 81 (Stand: 7.4.2014) der Welt. Für den 20-jährigen ÖTV-Shootingstar war der Viertelfinaleinzug beim bet-at-home Cup im vergangenen Jahr  ein Schlüsselerlebnis: „Seit dem letztjährigen Turnier in Kitzbühel ist meine Entwicklung sowohl mental, als auch spielerisch steil nach oben gegangen. Ich habe hart gearbeitet und kann jetzt die ersten Früchte ernten. Nach dem letztjährigen Viertelfinale, muss das diesjährige Ziel das Halbfinale sein. Die Höhenlage in Kitzbühel liegt mir, ich kann mich gut darauf einstellen und spiele eigentlich immer am besten in Österreich. Es ist ein Traum, vor vollen Zuschauerrängen aufzuschlagen“, erklärt Thiem.

Kitzbühel als Seppis "Heimturnier"
Nach zweijähriger Pause wird auch Andreas Seppi, derzeitige Nummer 34 (Stand: 7.4.2014) der Welt, in der Gams-Stadt aufschlagen. "2010 hat Seppi das ATP-Challenger in Kitzbühel gewonnen, 2011 ist er beim ATP-Turnier im Viertelfinale gegen den späteren Sieger Robin Haase ausgeschieden, 2012 kamen uns die Olympischen Spiele in die Quere", freut sich bet-a-home Cup-Turnierdirektor Alexander Antonitsch schon jetzt auf Italiens Publikumsliebling. "Aber in diesem Jahr wird Andreas in Kitzbühel am Start sein. Uns ist es sehr wichtig, den besten Südtiroler dabei zu haben. Der bet-at-home Cup ist ja quasi auch sein Heimturnier."

Attraktive Ticket-Aktionen & Gewinnspiele
Mit im Kitzbüheler "Boot" wird heuer aber nicht "nur" eine feine Auswahl der weltbesten Tennisprofis sein, sondern auch wieder der Österreichische Tennisverband mit speziellen Aktionen: So wird es z. B. für ÖTV-LizenzkartenspielerInnen in Kooperation mit dem OK-Team des bet-at-home Cups für einen begrenzten Zeitraum im Mai erneut eine 1+1-Ticket-Vorverkaufsticket-Aktion geben (Kategorie B, limitiertes Kontingent). Zusätzlich dazu werden im Rahmen von Gewinnspielen Tickets für Österreichs größtes Freiluft-Turnier zu gewinnen sein. Und ein Gewinnspiel wird sich speziell an Österreichs Vereine richten. Der attraktive Preis: Eine Busfahrt nach Kitzbühel für den gesamten Verein. Nähere Informationen folgen demnächst.

Spezielle Angebote für die Fans
Gemeinsam mit dem Reisepartner travelXalps haben die Veranstalter des bet-at-home Cups wieder spezielle Angebote für die Besucher der Jubiläumsauflage geschnürt: Von der Übernachtung in einer gemütlichen Kitzbüheler Pension bis hin zum Luxusaufenthalt im 5-Sterne Hotel warten Kombi-Pakete für jedes Geldbörserl und jeden Geschmack. Wer also seinen Turnieraufenthalt mit gemütlichen, abwechslungsreichen Tagen in der Alpenstadt verbinden möchte, kann sich ab sofort eines der preiswerten Hotelpakete mit Eintrittskarten ab 49,50 Euro sichern. Als Extra ist im Angebot ein Bonusheft mit vielen lokalen Ermäßigungen für die Aufenthaltsdauer inkludiert, außerdem warten diverse Goodies und Wettgutscheine.  



Links:
bet-at-home Cup Kitzbühel | Website
bet-at-home Cup Kitzbühel | Programmübersicht
Pauschal-Angebote | Informationen
Kitzbüheler Tennisclub | Website

Top Themen der Redaktion

ATP

Der Urlaub kann beginnen

Dominic Thiem ist bei den ATP-Finals gegen Goffin chancenlos und verpasst den Einzug ins Semifinale. Somit ist für den 24-Jährigen ein erfolgreiches Tennis-Jahr zu Ende.

ATP

Dominic Thiem bleibt im Rennen

Der Niederösterreicher schlägt bei den ATP-Finals in London den Spanier Carreno Busta nach hartem Kampf und spielt am Freitag gegen Goffin um den Einzug ins Halbfinale.