Niederösterreich Verbands-Info

31.3. - 2.4.2017
ÖTV Generalversammlung in Baden

Der NÖTV war dieses Jahr Gastgeber der ÖTV Generalversammlung in Baden.

©Foto: Alexander Müller | www.alexander-mueller.at

Von Freitag, den 31.3. - Sonntag, den 2.4.2017 fand in Baden die Generalversammlung des österreichischen Tennisverbandes statt.

An diesen 3 Tagen trafen sich die Referenten aus allen Bundesländern und besprachen die aktuelle Situation und Visionen für die Zukunft.

Beim Galaabend am 1.4. im Casino Baden (Casineumsaal) war auch die Landesrätin Dr. Petra Bohuslav zu Gast und äußerte sich erfreut über die aktuelle Situation im Tennissport und die gute Kooperation mit dem Landesverband.  ÖTV Präsident Robert Gross bedankte sich bei Dr. Franz Wiedersich für die Ausrichtung der Generalversammlung und forderte alle Anwesenden auf dem Österr. Daviscupteam (2/3 der Spieler kommen aus NÖ) die Daumen zu drücken um die Begegnung gegen Weissrussland erfolgreich abschließen zu können.

 

 

©Foto: Alexander Müller | www.alexander-mueller.at
©Foto: Alexander Müller | www.alexander-mueller.at
©Foto: Alexander Müller | www.alexander-mueller.at

Top Themen der Redaktion

Wochenvorschau

29. Mai - 4. Juni 2017

Kalenderwoche 22: Wer? Wann? Wo?

Alex Peya stand bei den French Open 2013 und 2016 im Doppel-Halbfinale. Dieses Jahr treten außerdem Philipp Oswald, Julian Knowle und Oliver Marach an. Einzel-Hoffnungsträger ist Dominic Thiem.

ATP

Thiem spaziert in die zweite Runde

Erfolgreicher Auftakt für den als Nr. 6 gesetzten Österreicher bei den French Open: Der 23-Jährige lässt dem Australier Tomic nur sechs Games. Weiter geht's am Mittwoch, der ORF überträgt alle Spiele des Vorjahrs-Semifinalisten live.

ATP

Ofner verliert sein erstes Challenger-Finale

Trotz der Endspiel-Niederlage in Mestre darf sich der 21-jährige Steirer über den bisher größten Erfolg in seiner Karriere freuen. In der ATP-Weltrangliste schob sich der ÖTV-Spieler auf Platz 225.