Zum Inhalt springen

ÖTV-GENERALVERSAMMLUNG: DIE PRESSEKONFERENZ DES NEUEN ÖTV-PRÄSIDIUMS NOCH EINMAL ANSCHAUEN AUF TVthek.orf.at

Welche Ziele hat das neue ÖTV-Präsidium? Welche Projekte sollen in die Realität umgesetzt werden? In welche Richtung soll sich Österreichs Tennissport in den nächsten Jahren entwickeln? Am 28. März gab dieses neue Präsidium im Rahmen einer Pressekonferenz darüber Auskunft. ORF Sport Plus war bei der Pressekonferenz des ÖTV live vertreten. Auf TVthek.orf.at kann diese PK noch einmal angeschaut werden. Im Bild (v. li. n. re.): Magnus Brunner, Constanze Emesz, Ronnie Leitgeb, Franz Wohlfahrt.

28. März 2012

<font color="#3c7bb3"><strong>TV-ÜBERTRAGUNG.</strong></font> Am Sonntag, den 25. März 2012, wurde im Rahmen der ÖTV-Generalversammlung um 10:00 Uhr im Hotel Ramada Innsbruck Tivoli (Olympiastraße 41, 6020 Innsbruck) das neue Präsidium des Österreichischen Tennisverbandes gewählt. Am Mittwoch, den 28. März 2012, informierte dieses Präsidium im Rahmen einer Pressekonferenz, die von 10:55 bis 11:45 Uhr live auf ORF Sport+ übertragen wurde, über seine Absichten, Projekte und Ziele. Andreas Du-Rieux meldete sich mit Stimmen des neuen Präsidenten Ronnie Leitgeb und beleuchtete darüber hinaus mit Clemens Trimmel das bevorstehende Daviscup-Viertelfinale in Spanien. Wer diese Pressekonferenz verpasst hat, kann sie sich auf ORF TVthek noch einmal anschauen.


Top Themen der Redaktion

JURA Gewinnspiel

Kaffeeliebhaber aufgepasst! Jetzt hast du die Chance, Kaffeepakete deiner Wahl von JURA zu gewinnen.

Verbands-Info

Alles Gute, Peter Feigl!

Der ehemalige Superstar der rotweißroten Tennis-Szene begeht heute den 70-er. Im Lockdown. Den Spaß will er sich trotzdem nicht vergehen lassen.

Davis Cup

Österreich ist beim Finalturnier ausgeschieden

Nach dem 0:3 gegen Serbien unterlag das Generali Austria Davis Cup Team Deutschland mit 1:2. Den Punkt steuerte Jurij Rodionov bei. Das Viertelfinale in Innsbruck bestreiten die Deutschen am Dienstag gegen Großbritannien.