Zum Inhalt springen

ÖTV GENERALVERSAMMLUNG 2007

In Seelach am Klopeiner See fand am Wochenende die ÖTV-Generalversammlung 2007 statt und im Mittelpunkt stand dabei die Vorbereitung für den Kongress des Europäischen Tennisverbandes in Wien!

ÖTV-Generalversammlung bereitet Kongress des Europäischen Tennisverbandes in Wien vor
Der Österreichische Tennisverband hielt am Wochenende in Seelach am Klopeinersee (Kärnten) seine ordentliche Jahreshauptversammlung ab. Ernst Wolner, dessen vierte Amtszeit als ÖTV-Präsident noch bis 2009 läuft, wird mit 100 Vertretern aus allen neun Landesverbänden nicht nur die aktuelle Situation im heimischen Tennis erörtern, sondern auch die letzten Vorbereitungen für die Generalversammlung des Europäischen Tennisverbandes treffen, die am 30. und 31. März 2007 im Parkhotel Schönbrunn in Wien stattfindet.

Zum ETA-Kongress wird auch der Italiener Francesco Ricci-Bitti erwartet, der sich in zwei Monaten der Wiederwahl zum ITF-Präsidenten stellt. Insgesamt werden 130 Delegierte aus 45 Nationen zur Generalversammlung des Europäischen Tennisverbandes nach Österreich kommen.


bh

Top Themen der Redaktion

Verbands-InfoKids & Jugend

Go West - Jürgen Melzer wieder on Tour

Nach der Steiermark stattete der ÖTV-Sportdirektor den Leistungszentren in Tirol und Vorarlberg einen Besuch ab, wo die Nachwuchsspieler von einem Weltklassespieler lernen konnten.

COVID-19Verbands-Info

Offener Brief der ÖTV-Spitze

Präsident Magnus Brunner und die neun LandespräsidentInnen wenden sich an die Minister Kogler und Anschober - es gibt ausgezeichnete Argumente für die Öffnung der Tennishallen.

COVID-19

Sport-Gipfel mit Ministern am Freitag

Sportminister Kogler und Gesundheitsminister Anschober beraten mit Vertretern des organisierten Sports über die Zukunft des Amateur- und Freizeitsports.