Zum Inhalt springen

ÖTV GENERALVERSAMMLUNG 2007

In Seelach am Klopeiner See fand am Wochenende die ÖTV-Generalversammlung 2007 statt und im Mittelpunkt stand dabei die Vorbereitung für den Kongress des Europäischen Tennisverbandes in Wien!

ÖTV-Generalversammlung bereitet Kongress des Europäischen Tennisverbandes in Wien vor
Der Österreichische Tennisverband hielt am Wochenende in Seelach am Klopeinersee (Kärnten) seine ordentliche Jahreshauptversammlung ab. Ernst Wolner, dessen vierte Amtszeit als ÖTV-Präsident noch bis 2009 läuft, wird mit 100 Vertretern aus allen neun Landesverbänden nicht nur die aktuelle Situation im heimischen Tennis erörtern, sondern auch die letzten Vorbereitungen für die Generalversammlung des Europäischen Tennisverbandes treffen, die am 30. und 31. März 2007 im Parkhotel Schönbrunn in Wien stattfindet.

Zum ETA-Kongress wird auch der Italiener Francesco Ricci-Bitti erwartet, der sich in zwei Monaten der Wiederwahl zum ITF-Präsidenten stellt. Insgesamt werden 130 Delegierte aus 45 Nationen zur Generalversammlung des Europäischen Tennisverbandes nach Österreich kommen.


bh

Top Themen der Redaktion

COVID-19Turniere

Anpassungen bei den Ranglisten

Aufgrund der Regierungsmaßnahmen vom 2.12.2020 und weiteren Einschränkungen im Tennissport und vor allem im Turnierbetrieb, gibt es neuerlich Anpassungen bei den Ranglisten für die Berechnungszeiträume.

Verbands-Info

Der Tennissport muss noch warten

Der Beschluss der Bundesregierung, Indoor-Sportstätten bis mindestens 7. Jänner 2021 geschlossen zu halten, stößt in der Tennis-Community auf wenig Begeisterung. Der ÖTV fordert eine möglichst rasche Öffnung der Tennisanlagen für die 400.000…