Zum Inhalt springen

Österreichische Staatsmeisterschaften U18, 11 – 15. Juli 2012 im Sportpark Warmbad Villach

Von Mittwoch bis Sonntag messen sich im Sportpark Warmbad Villach bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften U18 im Einzel und Doppel die besten heimischen Nachwuchsspieler.

Bei den Mädchen wird das Feld von der Steirerin Jasmin Buchta angeführt, dahinter folgt als Nr. 2 die in diesen Tagen erst 15 Jahre alt werdende Alena Weiß (TC Lienz). Trainer Jürgen Legerer traut der Vizestaatsmeisterin U16 auch bei den U18 zu, um den Titel mitzuspielen. Auch bei den Burschen führt der Titel über einen Kärntner. Der bereits international tätige Rosenbacher Markus Ahne (ITF 236 und Nr. 2 in Österreich) bekommt es u.a. mit der Nr. 1 der Österreichischen U18 Rangliste, David Pichler (Bgld.), und der Nr. 3, Max Voglgruber (OÖ) zu tun. Die Einzelspiele beginnen am Vormittag ab 9:00 Uhr, am Nachmittag werden die Doppel gespielt.

Top Themen der Redaktion

Davis Cup

"Das ist eine WM im Tennis"

Daviscup-Kapitän Stefan Koubek und ÖTV-Sportdirektor Jürgen Melzer blicken dem Finalturnier in Innsbruck mit Vorfreude entgegen und planen mit Dominic Thiem.

Davis Cup

Thiem, Djokovic und Zverev in Innsbruck

Weltklasse-Tennis in Tirol – das Konzept des ÖTV und der Agentur e|motion hat die ITF und Veranstalter Kosmos überzeugt: Österreich ist Gastgeber eines Teils des Daviscup Finales 2021!

Verbands-Info

Eine Initiative für Tennis-Unternehmer

Die Tennis Initiative Austria (TIA) möchte in enger Kooperation mit dem ÖTV professionelle TennisunternehmerInnen in Österreich vereinen.