Zum Inhalt springen

Österreichische Staatsmeisterschaften U18, 11 – 15. Juli 2012 im Sportpark Warmbad Villach

Von Mittwoch bis Sonntag messen sich im Sportpark Warmbad Villach bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften U18 im Einzel und Doppel die besten heimischen Nachwuchsspieler.

Bei den Mädchen wird das Feld von der Steirerin Jasmin Buchta angeführt, dahinter folgt als Nr. 2 die in diesen Tagen erst 15 Jahre alt werdende Alena Weiß (TC Lienz). Trainer Jürgen Legerer traut der Vizestaatsmeisterin U16 auch bei den U18 zu, um den Titel mitzuspielen. Auch bei den Burschen führt der Titel über einen Kärntner. Der bereits international tätige Rosenbacher Markus Ahne (ITF 236 und Nr. 2 in Österreich) bekommt es u.a. mit der Nr. 1 der Österreichischen U18 Rangliste, David Pichler (Bgld.), und der Nr. 3, Max Voglgruber (OÖ) zu tun. Die Einzelspiele beginnen am Vormittag ab 9:00 Uhr, am Nachmittag werden die Doppel gespielt.

Top Themen der Redaktion

Kooperationen

Wer ist der größte Winner-Typ?

Nach der erfolgreichen ersten Auflage von "Red Bull Thiem, Set, Match" geht die innovative und actiongeladene Turnierserie rund um Tennis-Ass Dominic Thiem ab August 2021 wieder los.

ATP

Drei Österreicher bei den Generali Open

Neben den Wildcard-Besitzern Dennis Novak und Alexander Erler wird auch Lukas Neumayer (Bild) in Kitzbühel mit von der Partie sein - der Salzburger meisterte die Qualifikation. Los geht's am Montag.

Turniere

Das Rennen um die Medaillen ist eröffnet

Oliver Marach (links) und Philipp Oswald meisterten bei den Olympischen Spielen in Tokio locker die Auftakthürde. Das zweite Match dürfte um einiges schwieriger werden.