Zum Inhalt springen

ÖSTERREICHISCHE ROLLSTUHL-MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFT 2008

Im Tennis Point Fontana gingen vom 02.-04. Mai die Mannschaftsmeisterschaften im Rollstuhltennis über die Bühne. Der Titel ging an das Team Tirol 1!

Tea Tirol 1 krönt sich zu Mannschaftseister i Rollstuhltennis 2008
ÖTV-Rollstuhlreferent Bernhard Kühtreiber berichtet von einer tollen Veranstaltung im Tennis Point Fontana. Vom 02.-04. Mai trafen sich neun österreichische Teams um die Österreichischen Mannschafts-Staatsmeister im Rollstuhltennis zu ermitteln. Das Team Tirol 1 bezwang im Finale die Mannschaft Steiermark 1 mit 2:1. Der 3. Platz ging an Wien, die Tirol 2 ebenfalls mit 2:1 bezwangen.

Alle Ergebnisse der ÖMS im Rollstuhltennis:

Finale
Tirol 1 – Steiermark 1 – 2:1
Martin Legner – Thomas Mossier 6/1, 6/1
Johannes Steiner – Harald Pfundner 6/7, 2/6
Legner/Steiner – Mossier/Pfundner 6/4, 6/1

Spiel um Platz 3
Wien – Tirol 2 – 2:1
Günter Jandrasits – Ferdinand Ammerer 6/0, 6/1
Philipp Nieke – Anette Baldauf 2/6, 2/6
Jandrasits/Nieke – Ammerer/Baldauf 6/3, 7/6

Weitere Platzierungen
5. NÖ 1
6. NÖ 2
7. Stmk. 2
8. Stmk. 3
9. Kärnten


bh

Top Themen der Redaktion