Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

Österreich schlägt Slowenien 5:1

Toller Erfolg bei der Girls Nations Challenge: Rothensteiner, Hiesmair, Kostic und Zimmer trumpfen in Linz auf.

Beeindruckend, was das U-14-Mädchen-Nationalteam mit Liel Rothensteiner (Jahrgang 2005), Johanna Hiesmair (2005), Tamara Kostic (2006) und Alexandra Zimmer (2006) bei der Girls Nations Challenge im Rahmen des WTA-Turniers in Linz abgeliefert hat. Die jungen Österreicherinnen, betreut von ÖTV-U14-Nationtrainer Franz Kresnik, setzten sich bei diesem Vergleichskampf gegen ganz starke Mädchen aus Slowenien mit 5:1 durch.

Die Einzel wurden in der Halle des ULTV Linz gespielt, die Doppel auf dem Showcourt in der Tips-Arena. Ein besonderes Erlebnis war das Einschlagen auf dem Center Court, das WTA-Spitzenspielerin Kiki Bertens ebenso interessiert verfolgte wie Upper Austria Ladies Linz-Turnierbotschafterin Barbara Schett, die gemeinsam mit Turnierdirektorin Sandra Reichel und ÖTV-Sportkoordinatorin Marion Maruska die Siegerehrung vornahm.

Top Themen der Redaktion