Zum Inhalt springen

Österreich ist Weltmeister

Die rotweißroten Senioren sicherten sich in Umag den WM-Titel in der Klasse 70. Matchwinner war Hans Heissl, der alle seine Partien gewann.

Bei der Weltmeisterschaft in Umag eroberten Helmut Mayerhofer, Hans Heissl, Playing-Captain Johannes Mühlenburg und Klaus Kreuzhuber (im Bild von links) in der Klasse 70 die Goldmedaille. Im Semifinale gegen Deutschland wehrten die Österreicher drei Matchbälle ab, im Endspiel gegen die Niederlande fünf. Überragend die Leistung von Hans Heissl: Er gewann alle Singles und blieb auch in den entscheidenden Doppeln mit Johannes Mühlenburg ungeschlagen.


Top Themen der Redaktion

WTA

Star-Auflauf in Linz

Petra Kvitova, die zweifache Wimbledonsiegerin und ehemalige Nummer zwei der Welt, wird ebenso beim „Upper Austria Ladies Linz 2019“ aufschlagen wie Maria Scharapova.

Davis Cup

Drei Väter des Sieges am zweiten Tag

Nachdem das Doppel Oliver Marach / Jürgen Melzer in Finnland auf 2:1 für Österreich gestellt und Dominic Thiem verloren hatte, bewahrte Dennis Novak die Nerven und gewann im Tiebreak des dritten Satzes.