Zum Inhalt springen

Österreich ist Weltmeister

Die rotweißroten Senioren sicherten sich in Umag den WM-Titel in der Klasse 70. Matchwinner war Hans Heissl, der alle seine Partien gewann.

Bei der Weltmeisterschaft in Umag eroberten Helmut Mayerhofer, Hans Heissl, Playing-Captain Johannes Mühlenburg und Klaus Kreuzhuber (im Bild von links) in der Klasse 70 die Goldmedaille. Im Semifinale gegen Deutschland wehrten die Österreicher drei Matchbälle ab, im Endspiel gegen die Niederlande fünf. Überragend die Leistung von Hans Heissl: Er gewann alle Singles und blieb auch in den entscheidenden Doppeln mit Johannes Mühlenburg ungeschlagen.


Top Themen der Redaktion

BWT Magnesium Mineralizer

Bestellen Sie jetzt den BWT Magnesium Mineralizer. Die ersten 250 Bestellungen erhalten die trendige BWT Sport-Bottle gratis dazu.

Kids & Jugend

39. Spring Bowl im BMTC

Beim prestigeträchtigen ITF-Turnier der U18-Jährigen im BMTC erreichte Luka Mrsic das Viertelfinale. Benedict Emesz und Lukas Neumayer schafften den Sprung ins Doppel-Semifinale.

Bundesliga

Perfekter Start für Salzburg, Harland und Kirchdorf

Zwei Bundesliga-Runden sind gespielt. Irdning musste sich mit den Daviscup-Spielern Gerald und Jürgen Melzer sowie Dennis Novak bei Titelverteidiger Salzburg 3:6 geschlagen geben. Bei den Damen spielten das Kornspitz-Team und Wr. Neudorf groß auf.