Zum Inhalt springen

Österreich ist Weltmeister

Die rotweißroten Senioren sicherten sich in Umag den WM-Titel in der Klasse 70. Matchwinner war Hans Heissl, der alle seine Partien gewann.

Bei der Weltmeisterschaft in Umag eroberten Helmut Mayerhofer, Hans Heissl, Playing-Captain Johannes Mühlenburg und Klaus Kreuzhuber (im Bild von links) in der Klasse 70 die Goldmedaille. Im Semifinale gegen Deutschland wehrten die Österreicher drei Matchbälle ab, im Endspiel gegen die Niederlande fünf. Überragend die Leistung von Hans Heissl: Er gewann alle Singles und blieb auch in den entscheidenden Doppeln mit Johannes Mühlenburg ungeschlagen.


Top Themen der Redaktion

ITF

Filip Misolic triumphiert in Telfs

Selbst die Wetterkapriolen konnten ihm nichts anhaben: Der 19-jährige Steirer gewann das Event in Tirol. Am Dienstag startet in Kottingbrunn das nächste ITF 25.000-Dollar-Turnier (Livestream!!)

Nächster Halt: Kottingbrunn und Neudörfl

Im Rahmen des BIDI BADU ÖTV Jugend Circuit 2021 presented by kronehit finden ab 26. Juli die jeweils fünften Turniere für die Altersklassen U12, U14 und U18 statt.