Zum Inhalt springen

Österreich ist Weltmeister

Die rotweißroten Senioren sicherten sich in Umag den WM-Titel in der Klasse 70. Matchwinner war Hans Heissl, der alle seine Partien gewann.

Bei der Weltmeisterschaft in Umag eroberten Helmut Mayerhofer, Hans Heissl, Playing-Captain Johannes Mühlenburg und Klaus Kreuzhuber (im Bild von links) in der Klasse 70 die Goldmedaille. Im Semifinale gegen Deutschland wehrten die Österreicher drei Matchbälle ab, im Endspiel gegen die Niederlande fünf. Überragend die Leistung von Hans Heissl: Er gewann alle Singles und blieb auch in den entscheidenden Doppeln mit Johannes Mühlenburg ungeschlagen.


Top Themen der Redaktion

ATP

Eine Sternstunde dauert 167 Minuten

Nach dem Sieg gegen Roger Federer zwang Dominic Thiem Novak Djokovic in die Knie und qualifizierte sich bei den ATP-Finals als Gruppensieger vorzeitig für das Halbfinale.

Wochenvorschau

11. - 17. November 2019

Kalenderwoche 46: Wer? Wann? Wo?

David Pichler bestreitet im indischen Pune sein erstes Challenger-Turnier in dieser Saison.

Schubert und Zlatanovic schaffen das Double!

Seefeld in Tirol. Beim 2. Turnier des DAJOHA Wintercups powered by Zipfer, sicherten sich vergangenes Wochenende nun schon zum zweiten Mal in Folge die Salzburgerin Tijana Zlatanovic und der Tiroler Julian Schubert den Titel.