Zum Inhalt springen

ÖMS DER SENIOREN HABEN BEGONNEN

Das Jubiläum des 100-jährigen Bestandes des Brühl Mödlinger Tennisclubs ist der Anlass für die Durchführung der Senioren-Staatsmeisterschaften in Mödling.

An die 300 Nennungen wurden für die Großveranstaltung abgegeben, die heute begonnen hat und bis zum nächsten Sonntag, 28.8., andauert.
Gespielt wird in fünf Klassen der Damen (über 35 bis über 55 Jahre) und acht der Herren (35+ bis 70+).
Die Besetzung ist gut und läßt eine stattliche Reihe spannender, hochstehender Spiele erwarten. Besonders bei den Herren 40+ ist einiges zu erwarten. Favorit Manfred Hundstorfer trifft nicht nur auf die üblichen Titelkonkurrenten wie Alexander Jahn, Günther Woisetschläger, Thomas Sperneder oder Wolfgang Kunstmann; diesmal hat auch der frühere Daviscupspieler Bernhard Pils genannt, der schon am ersten Tag Klasse bewies.

Dass das Rahmenprogramm hochkarätig ist, versteht sich bei diesem - im Sport immer noch seltenen - Jubiläumsfest von selbst.

Top Themen der Redaktion

Sehnsucht nach dem Süden

Tennis in Kärnten: Attraktive Packages, Saison von April bis Oktober, warme Badeseen und köstliche Alpe-Adria-Kulinarik

Rollstuhltennis

Aufschlag fürs Finale

Das österreichische Team spielt in Portugal um die Qualifikation für das Finalturnier mit den weltbesten Nationen.

ITF

Nächstes Top-Event für die Top-Jugendlichen

Nach den VARTA Open in Oberpullendorf messen sich die österreichischen U18-HoffnungsträgerInnen diese Woche bei der 41. International Spring Bowl in Tribuswinkel mit der internationalen Konkurrenz.