Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

Double für Rothensteiner und Sorger

Die Niederösterreicherin und der Steirer krönten sich bei den U16-Meisterschaften zu Siegern im Einzel und Doppel. Bei der U14 siegten Leonie Rabl und Thilo Behrmann.

Siegerehrung der Altersklasse U14 in Wolfsberg

Nach den Titel-Entscheidungen in den Altersklassen U12 und U18 kürten die 14er und 16er die Hallen-Meister. Die jungen österreichischen Leistungssportler matchten sich in Wolfsberg (U14) und Neunkirchen (U16). 

Während in Wolfsberg unter der Leitung von Julia Adlbrecht und Gernot Dreier die „Jungprofis“ in gewohnter Manier von Ankunft bis zur Abreise verwöhnt wurden, war es für den neuen Hallenbesitzer Jürgen Gündera eine Premiere: „Ich kann mir gut vorstellen, Turniere dieser Größenordnung in Zukunft öfter hier zu haben. Gerade in Zeiten von Corona ist das für einen Hallenbesitzer eine willkommene Abwechslung.“

Unter strengsten COVID-Auflagen – und einer unangekündigten polizeilichen Kontrolle – gingen die Meisterschaften reibungslos über die Bühne. In den Endspielen konnten sich Thilo Behrmann (6:3, 6:0 gegen Jan Hemetzberger) und Leonie Rabl (6:1, 7:5 gegen Lilli Tagger) mit beeindruckenden Leistungen die Österreichischen U14-Jugendmeistertitel sichern. Beide hatten sich auch in den Vorrunden souverän präsentiert und gaben im Laufe des Turniers keinen Satz ab.

Ein weiterer Lichtblick war der Kärntner Wirbelwind Lilli Tagger, die nicht nur im Einzel das Finale erreichte, sondern sich auch im Doppel über Gold mit ihrer Partnerin Sydney Stark freuen konnte. Bei den Burschen siegten im Doppel Timo Rosenkranz-König und Xaver Kirchberger.

Den Medaillenspiegel der Bundesländer gewann Oberösterreich vor dem Burgenland und Kärnten.

ERGEBNISSE U14 WOLFSBERG

In Neunkirchen trumpften Liel Rothensteiner und Sebastian Sorger auf - beide holten das Double. Rothensteiner setzte sich im Einzelfinale gegen Ava Schüller ebenso mit  6:2, 6:1 durch wie Sorger gegen Joel Schwärzler. 

ERGEBNISSE U16 NEUNKIRCHEN

ÖTV-Jugend-Hallenmeisterschaften (U14) | Wolfsberg

BEWERBSIEGER/INFINALIST/INRESULTAT 
Burschen | EinzelThilo Behrmann (OÖTV)Jan Hemetzberger (OÖTV)6:3, 6:0 
Mädchen | EinzelLeonie Rabl (BTV)Lilli Tagger (KTV)6:1, 7:5 
Burschen | DoppelTimo Rosenkranz-König (STTV) / Xaver Kirchberger (OÖTV)Niklas Maislinger (BTV) / Maurice Noel Werhonik (TTV)4:6, 6:3, 10:7 
Mädchen | DoppelLilli Tagger (KTV) / Sydney Stark (VTV)Lilah Havel (WTV) / Isabel Markovic (WTV)6:1, 3:6, 10:8 

ÖTV-Jugend-Hallenmeisterschaften (U16) | Neunkirchen

BEWERBSIEGER/INFINALIST/INRESULTAT 
Burschen | EinzelSebastian Sorger (STTV)Joel Schwärzler (VTV)6:2, 6:1 
Mädchen | EinzelLiel-Marlies Rothensteiner (NÖTV)Ava Schüller (NÖTV)6:2, 6:1 
Burschen | DoppelDaniel Zimmermann (TTV) / Sebastian Sorger (STTV)Benedikt Szerencsits (BTV) / Gregor Gottein (STV)6:4, 6:2 
Mädchen | DoppelLiel-Marlies Rothensteiner (NÖTV) / Laura Fuchs (VTV)Emma Tagger (KTV) / Emma Leitner (STV)7:5, 7:6 

Top Themen der Redaktion

Kooperationen

Wer ist der größte Winner-Typ?

Nach der erfolgreichen ersten Auflage von "Red Bull Thiem, Set, Match" geht die innovative und actiongeladene Turnierserie rund um Tennis-Ass Dominic Thiem ab August 2021 wieder los.

ATP

Drei Österreicher bei den Generali Open

Neben den Wildcard-Besitzern Dennis Novak und Alexander Erler wird auch Lukas Neumayer (Bild) in Kitzbühel mit von der Partie sein - der Salzburger meisterte die Qualifikation. Los geht's am Montag.

Turniere

Das Rennen um die Medaillen ist eröffnet

Oliver Marach (links) und Philipp Oswald meisterten bei den Olympischen Spielen in Tokio locker die Auftakthürde. Das zweite Match dürfte um einiges schwieriger werden.