Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

Die ersten Medaillen sind vergeben

Bei den Österreichischen Hallen-Meisterschaften sicherten sich Anna Pircher und Gabriel Niedermayr (U12) bzw. Tamara Kostic und Gregor Hausberger (U18) die Titel. Bis Dienstag wird in Wolfsberg (U14) und Neunkirchen (U16) gespielt.

Die jungen österreichischen Leistungssportler machen im März die Hallen-Meister untereinander aus. Im Vorjahr hatten diese Titelkämpfe aufgrund der COVID19-Situation im Land abgesagt werden müssen. Die U12 matchte sich in Oberpullendorf, die U18 stattete Seefeld einen Besuch ab. Von 18. bis 23. März wird in Wolfsberg (U14) und Neunkirchen (U16) gespielt. In Kärnten sind Kim Kühbauer und Timothy Bezar topgesetzt, in Niederösterreich starten Liel Rothernsteiner und Sebastian Sorger als Favoriten.

SPIELPLAN UND ERGEBNISSE U14 WOLFSBERG
SPIELPLAN UND ERGEBNISSE U16 NEUNKIRCHEN sowie TURNIERBROSCHÜRE und LIVESTREAM

Bei den U18-Meisterschaften in Seefeld war Tamara Kostic als Nummer 1 gesetzt und holte ohne Satzverlust den Titel. Im Finale zweier 15-Jährigen besiegte sie Alexandra Zimmer 6:4, 6:1. Eigentlich hätte Kostic laut ÖTV-Vertrag in der Altersklasse U16 in Neunkirchen an den Start gehen sollen. Da in den folgenden drei Wochen aber drei ITF-Turniere in Tunesien auf dem Programm stehen, wurde eine Ausnahmeregelung bewilligt. 

Bei den Burschen eroberte Gregor Hausberger den Titel, im Endspiel sezte sich der Qualifikant gegen die Nr. 1 der Setzliste, Jan Kobierski, mit 0:6, 6:4, 6:2 durch.

In der Alterskategorie U12 in Oberpullendorf war Anna Pircher unschlagbar. Die 10-jährige Tirolerin gab im gesamten Bewerb nur fünf Games ab. Auch im Doppel war Pircher mit Partnerin Valentina Hoschek nicht zu bezwingen.

Das oberösterreichische Top-Talent Gabriel Niedermayr trumpfte in Oberpullendorf groß auf und spazierte durch den Bewerb. Im Finale schlug Niedermayr den Burgenländer Anton Kahlig mit 6:1, 6:2. Auch im Doppel wurde er der Favoritenrolle gerecht und holte mit Felix Raser souverän den Titel. 

ERGEBNISSE U12 OBERPULLENDORF
ERGEBNISSE U18 SEEFELD

ÖTV-Hallenmeisterschaften U12 | Oberpullendorf

BEWERBSIEGER/INFINALIST/INRESULTAT 
Burschen | EinzelGabriel Niedermayr (OÖTV)Anton Kahlig (BTV)6:1, 6:2 
Mädchen | EinzelAnna Pircher (TTV)Lara Linder (VTV)6:0, 6:1 
Burschen | DoppelGabriel Niedermayr (OÖTV) / Felix Raser (STTV)Paul Schindler (KTV) / Filip Palatinus (KTV)6:1, 6:1 
Mädchen | DoppelValentina Hoschek (OÖTV) / Anna Pircher (TTV)Avril Illetschko (NÖTV) / Amelie Losbichler (OÖTV)6:1, 6:3
 

ÖTV-Hallenmeisterschaften U18 | Seefeld

BEWERBSIEGER/INFINALIST/INRESULTAT 
Burschen | EinzelGregor Hausberger (NÖTV)Jan Kobierski (STTV)0:6, 6:4, 6:2 
Mädchen | EinzelTamara Kostic (WTV)Alexandra Zimmer (NÖTV)6:4, 6:1 
Burschen | DoppelTobias Wirlend (OÖTV) / Jan Kobierski (STTV)Yannick Schwärzler (TTV) / Elias Lagger (VTV)7:6, 6:1 
Mädchen | DoppelJelena Ristic (WTV) / Lola Tavcar (NÖTV)Sara Erenda (TTV) / Sophia Piech (NÖTV)6:1, 6:3 

Top Themen der Redaktion

COVID-19Verbands-Info

Die Oster-Regelungen im Sport

Tennis im Freien ist weiterhin möglich. Alle Sportstätten outdoor dürfen betreten werden. Einzeltraining ist zulässig.