Zum Inhalt springen

OBERPULLENDORF: ÖSTERREICHISCHE SENIOREN-MEISTERSCHAFTEN - DIE NEUEN TITELTRÄGER/INNEN

Am vergangenen Wochenende gingen auf der Anlage des TC Sport Hotel Kurz die Österreichischen Senioren-Tennismeisterschaften (3.8. bis 11.8.2012) zu Ende. Mit bekannten Namen in den Siegerlisten, aber auch mit einigen Überraschungen. Im Bild: Karl Pansy, Sieger der Altersklasse "Herren 50".





12. August 2012

DIE NEUEN MEISTER. Knapp vier Wochen nach den Österreichischen Meisterschaften in der Allgemeinen Klasse fanden auf der Anlage des TC Sport Hotel Kurz auch die Österreichischen Senioren-Tennismeisterschaften (3.8. bis 11.8.2012) statt. Das Besondere des als eines von wenigen Meisterschaften in Europa auf Kat. 2 aufgewerteten Events waren diesmal zusätzlich zu den Topleistungen am Court (in den Altersklassen 35+ bis 70+) die unzähligen Events abseits davon: Preisschnapsen, Ausflüge, Weinverkostung, Mixed-Doppel-Blitzturnier, u. v. m. Davon ließen sich die neuen TitelträgerInnen aber nicht ablenken, "sondern haben erst recht Gas gegeben", so Organisationsleiter Günter Kurz.


ÖSTEREICHISCHE SENIORENMEISTERSCHAFTEN - DIE NEUEN TITELTRÄGER/INNEN

Damen 35: Lucie Schwab-Zelinka (WTV)
Damen 45: Ingrid Gutmann-Resch (STTV)
Damen 55: Julia Smutny (WTV)

Herren 35: Clemens Weinhandl (BTV)
Herren 40: Alexander Pfann (STTV)
Herren 45: Bernd Eberl (WTV)
Herren 50: Karl Pansy (STTV)
Herren 55: Herbert Riederer (NÖTV)
Herren 60: Harald Hellmonseder (OÖTV)
Herren 65: Helmut Flagel (STTV)
Herren 70: Peter Fuchs (STTV)
Herren 75: Engelbert Fritz (STTV)

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Der ÖTV fährt weiter auf Jaguar ab

Seit nunmehr fünf Jahren gibt es die erfolgreiche Partnerschaft zwischen Jaguar Österreich und dem ÖTV, die um ein Jahr verlängert wurde. Sportdirektor Jürgen Melzer holte seinen neuen Dienstwagen ab.

Verbands-Info

Thiem mit Melzer bei Olympia?

100 Tage vor Beginn der Spiele in Tokio gab Thiem das Okay, gemeinsam mit Jürgen Melzer im Doppel-Bewerb zu spielen. ÖTV-Sportdirektor Melzer tritt nur an, wenn "ich niemandem den Platz wegnehme".

Davis Cup

"Das ist eine WM im Tennis"

Daviscup-Kapitän Stefan Koubek und ÖTV-Sportdirektor Jürgen Melzer blicken dem Finalturnier in Innsbruck mit Vorfreude entgegen und planen mit Dominic Thiem.