Zum Inhalt springen

NUR REISSIG IM VIERTELFINALE VON PILSEN

Als einziger Österreicher hat der Qualifikant Nico Reissig (STV) das Viertelfinale des Wilson-Cups, eines ITF 3-Turniers, erreicht.

Das Südstadt-Talent schlug den auf 3 gesetzten Briten Christopher Llewellyn mit 3:6, 6:3, 6:4. ÖTV-Coach Jürgen Hager: "Nico hält ein hohes Leistungsniveau jetzt schon über Wochen. So wie in der Quali hat er auch im Hauptturnier jede Partie stark und erfolgreich gespielt."
Lukas Weinhandl ist gegen den slowakischen Qualifikanten Alexander somogyi mit 2:6, 1:6 ausgeschieden.
Auch Xenia Samoilova (Nr. 4) ist bei den Mädchen im Achtelfinale besiegt worden: Naomi Cavaday (GBR) gewann 6:3, 6:3.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Tennis bringt Österreich 680 Millionen Euro Wertschöpfung

Mehr als 400.000 Menschen spielen zumindest gelegentlich Tennis, 180.000 Österreicherinnen und Österreicher sind in Vereinen eingeschrieben. Damit ist der ÖTV der zweitgrößte Sportfachverband des Landes und erwirtschaftet eine Wertschöpfung von 680…

ITF

Tolle Ergebnisse in Maria Lanzendorf

Beim ITF Juniors-Tour-Turnier (Kat.3) in Niederösterreich erreicht der Wiener Paul Werren das Endspiel, Claudia Gasparovic und Alexandra Zimmer schaffen den Sprung ins Semifinale. Diese Woche wird in Seefeld gespielt.