Zum Inhalt springen

NUR REISSIG IM VIERTELFINALE VON PILSEN

Als einziger Österreicher hat der Qualifikant Nico Reissig (STV) das Viertelfinale des Wilson-Cups, eines ITF 3-Turniers, erreicht.

Das Südstadt-Talent schlug den auf 3 gesetzten Briten Christopher Llewellyn mit 3:6, 6:3, 6:4. ÖTV-Coach Jürgen Hager: "Nico hält ein hohes Leistungsniveau jetzt schon über Wochen. So wie in der Quali hat er auch im Hauptturnier jede Partie stark und erfolgreich gespielt."
Lukas Weinhandl ist gegen den slowakischen Qualifikanten Alexander somogyi mit 2:6, 1:6 ausgeschieden.
Auch Xenia Samoilova (Nr. 4) ist bei den Mädchen im Achtelfinale besiegt worden: Naomi Cavaday (GBR) gewann 6:3, 6:3.

Top Themen der Redaktion

Davis Cup

Facelifting für das Finalturnier

Die 18 Teams sollen von 25. 11. bis 5. 12. 2021 nicht nur in Madrid, sondern in zwei weiteren europäischen Städten spielen. Der ÖTV wartet gespannt auf die Bewerbungsunterlagen.

Verbands-Info

Hoffnung für die Tennisspieler?

Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler erklärte auf Servus TV, warum die Tennishallen trotz Lockdowns vielleicht bald aufsperren könnten.