ÖTV Events

Nur noch Restplätze beim Generali ITN Cup

Traditionell erfolgt der Startschuss in Vorarlberg (TC Hard) und im Burgenland (TC Neudörfl). Die zwölf Turniere ab 2./3. Juli sind fast ausverkauft. Spätentschlossene müssen sich beeilen.

Am 2./3. Juli startet der diesjährige Generali ITN Cup traditionell in Vorarlberg (TC Hard) und im Burgenland (TC Neudörfl). Bereits 1000 Nennungen für die 12 Turniere sind eingegangen, die Serie ist somit fast ausverkauft.

Nach dem Auftakt geht es im Wochenrhythmus durch den Sommer. Bis Ende September stehen weitere 10 Turniere an einigen der schönsten Tennislocations in Österreich an. Gespielt wird jeweils in insgesamt acht verschiedenen Spielstärkekategorien, von ITN 4 – ITN 10.

Geradezu unglaublich ist auch heuer der Run auf die ca. 1050 Startplätze. Nach dem Freischalten Anfang April haben bisher 1000 Spieler genannt. Bei acht  Turnieren gibt es bereits eine Warteliste mit weiteren 100 Interessenten. Bei den vier anderen Turnieren sind noch 50 Startplätze frei.  

Schnellentschlossene können sich HIER informieren und anmelden

Top Themen der Redaktion

Wochenvorschau

25. September - 1. Oktober 2017

Kalenderwoche 39: Wer? Wann? Wo?

Tristan-Samuel Weissborn (Bild), aktuelle Nummer 108, sammelt in Rom auf Challenger-Ebene Punkte für die Doppel-Rangliste.

Kids & Jugend

Die Masters sind gekürt

Beim Masters des "ÖTV Jugend Circuit" im UTC La Ville hatte der NÖTV mit drei Single-Titeln die Nase vorn. Je ein Sieg ging an Wien, Tirol und die Steiermark.

ÖTV Events

23. September 2017

Jürgen Melzer beim Tag des Sports

Das Areal rund um das Ernst-Happel-Stadion wurde von 400.000 Menschen in den größten Sportplatz Österreichs verwandelt. Der ÖTV war mit zahlreichen Aktivitäten vertreten.