Zum Inhalt springen

ITF

Novak und Haas sind noch im Rennen

Der Niederösterreicher und die Oberösterreicherin meisterten die erste Quali-Runde für die Australian Open. Sebastian Ofner und Julia Grabher sind ausgeschieden.

©GEPA-Pictures

Dennis Novak und Barbara Haas meisterten die erste Qualifikationsrunde zu den Australian Open 2020 in Melbourne.

Novak, der als Weltranglisten-99. in der Quali als Nummer 1 gesetzt ist, brauchte für seinen 6:3, 6:2-Sieg gegen den Deutschen Dustin Brown nur 55 Minuten. Nächster Gegner ist der Sieger der Partie Roberto Ortega-Olmedo (Sp) - Filip Horansky (Slk).

Haas drehte das Match gegen die Slowakin Kristina Kucova und gewann 2:6, 6:4, 6:4. Die Oberösterreicherin trifft nun auf Lesley Pattinama Kerkhove aus den Niederlanden.

Für Sebastian Ofner sind die Australian Open 2020 hingegen vorüber. In seinem ersten Match 2020 unterlag der Steirer dem Kanadier Brayden Schnur 6:2, 3:6, 4:6. Damit verpasst Ofner auch im dritten Anlauf den Sprung ins Hauptfeld der Australian Open.

Julia Grabher musste sich bereits am Dienstag der US-Amerikanerin Francesca Di Lorenzo in zwei Sätzen geschlagen geben.

Top Themen der Redaktion

Davis Cup

Facelifting für das Finalturnier

Die 18 Teams sollen von 25. 11. bis 5. 12. 2021 nicht nur in Madrid, sondern in zwei weiteren europäischen Städten spielen. Der ÖTV wartet gespannt auf die Bewerbungsunterlagen.

Verbands-Info

Hoffnung für die Tennisspieler?

Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler erklärte auf Servus TV, warum die Tennishallen trotz Lockdowns vielleicht bald aufsperren könnten.