Zum Inhalt springen

ITF

Novak und Haas sind noch im Rennen

Der Niederösterreicher und die Oberösterreicherin meisterten die erste Quali-Runde für die Australian Open. Sebastian Ofner und Julia Grabher sind ausgeschieden.

©GEPA-Pictures

Dennis Novak und Barbara Haas meisterten die erste Qualifikationsrunde zu den Australian Open 2020 in Melbourne.

Novak, der als Weltranglisten-99. in der Quali als Nummer 1 gesetzt ist, brauchte für seinen 6:3, 6:2-Sieg gegen den Deutschen Dustin Brown nur 55 Minuten. Nächster Gegner ist der Sieger der Partie Roberto Ortega-Olmedo (Sp) - Filip Horansky (Slk).

Haas drehte das Match gegen die Slowakin Kristina Kucova und gewann 2:6, 6:4, 6:4. Die Oberösterreicherin trifft nun auf Lesley Pattinama Kerkhove aus den Niederlanden.

Für Sebastian Ofner sind die Australian Open 2020 hingegen vorüber. In seinem ersten Match 2020 unterlag der Steirer dem Kanadier Brayden Schnur 6:2, 3:6, 4:6. Damit verpasst Ofner auch im dritten Anlauf den Sprung ins Hauptfeld der Australian Open.

Julia Grabher musste sich bereits am Dienstag der US-Amerikanerin Francesca Di Lorenzo in zwei Sätzen geschlagen geben.

Top Themen der Redaktion

ATP

Miedler und Erler im Kitz-Semifinale

Zwei Österreicher sind beim Generali Open am Freitag in der Vorschlussrunde zu bewundern - das Doppel Lucas Miedler (links) und Alexander Erler setzte sich im Viertelfinale im Matchtiebreak durch.

Kooperationen

Sportradar ist neuer ÖTV-Partner

Der ÖTV hat mit Sportradar Integrity Services – einem globalen Anbieter von Sportintegritätslösungen – einen zweijährigen Vertrag zur Überwachung zahlreicher ÖTV-Turniere unterzeichnet.

ATP

Erster Auftritt auf der Tour, erster Sieg

Der Tiroler Alexander Erler sorgte in Runde 1 gegen Alcaraz für die große Überraschung beim Generali Open in Kitzbühel, im Achtelfinale lief es weniger gut. Dennis Novak und Lukas Neumayer sind zum Auftakt ausgeschieden.