Novak feiert bereits dritten Saisontitel

Der Niederösterreicher kommt seinem bisher besten Weltranglistenplatz wieder ein Stück näher.

Dennis Novak hat am Wochenende mit dem Sieg beim 10.000-Dollar-Future von Antalya bereits seinen dritten Saisonerfolg, den insgesamt zehnten seiner Karriere, eingefahren. Im Februar hatte der 21-Jährige bei zwei gleich hoch dotierten Events in Ägypten triumphiert.

Souverän im Finale
Im Finale von Antalya, einem beliebten Ferienort an der "Türkischen Riviera", setzte sich Novak gegen den Bosnier Tomislav Brkic sicher mit 6:3, 6:3 durch. In die Weltrangliste fließt der Erfolg erst am nächsten Montag ein. Dann wird Novak etwa Platz 280 einnehmen, nur knapp unter seiner bisher besten Karriere-Platzierung - Platz 266 im September des Vorjahres.

French Open noch außer Reichweite
Um einen Platz im Qualifikations-Feld der French Open Ende Mai zu ergattern, bräuchte Novak jedoch in den nächsten Wochen noch weitere Erfolge. 2014 lag der "Cut-off", also jene Position, die gerade noch für den Einzug reichte, bei Rang 247.

Ergebnisse aus Antalya

Top Themen der Redaktion

ÖTV Events

23. September 2017

Jürgen Melzer beim Tag des Sports

Das Areal rund um das Ernst-Happel-Stadion wird wieder in den größten Sportplatz Österreichs verwandelt. Der ÖTV, gemeinsam mit dem WTV, ist mit zahlreichen Aktivitäten vertreten.

Davis Cup

Ein Wiedersehen mit Weißrussland

Das österreichische Team kann von 2. bis 4. Februar 2018 in einem Heimspiel Revanche für die diesjährige Niederlage in Minsk nehmen. Zweitrundengegner wäre Russland, auswärts.

WTA

7. - 15. Oktober 2017

Weltklasse-Tennis in Linz

Mit Titelverteidigerin Dominika Cibulkova und French-Open-Sensationssiegerin Jelena Ostapenko kommen zwei Top-Ten-Spielerinnen zum „Upper Austria Ladies Linz“.