Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

Meistertitel für Zimmer und Andrejic

Österreichische U18-Meisterschaften am BMTC: Die Niederösterreicherin Alexandra Zimmer gewinnt das Finale knapp, der Wiener Marko Andrejic setzt sich in zwei Sätzen durch.

Unter der Beobachtung von ÖTV-Sportdirektor Jürgen Melzer, ÖTV-Sportkoordinatorin Marion Maruska und NÖTV-Präsidentin Petra Schwarz lieferten einander im Damen-Endspiel die Niederösterreicherinnen Liel Rothensteiner und Alexandra Zimmer einen spannenden Drei-Satz-Kampf, in dem sich Zimmer knapp mit 0:6, 6:4, 7:6 den Meistertitel sicherte.

Gemeinsam eroberten die beiden den Doppeltitel - 6:1, 6:2 gegen Tagger/Leitner (KTV/STV).

Bei den Burschen war Marko Andrejic nicht zu schlagen. Im Finale besiegt der Wiener den Burgenländer Matthias Ujvary mit 6:4, 6:1. Nur zwei Spieler konnten Andrejic auf seinem Weg ins Finale einen Satz abnehmen. Beide kommen aus Wien: Moritz Lesjak in Runde 1, Marko Milosavljevic im Semifinale.

Gregor Hausberger aus Niederösterreich holte mit Partner Rapperstorfer (OÖTV) den Doppeltitel - 6:4, 6:2 gegen Stoiber/Kolonvics (NÖTV/STTV).

Ein großes Dankeschön geht an den BMTC für die tolle Austragung des Events, ebenso an Turnierleiter Stefan Hirn, Oberschiedsrichter Werner Hötzinger und Tamara Schandl vom ÖTV.

ERGEBNISSE

Top Themen der Redaktion